Elektronische Medien

Amboss

Amboss ist ein Lernkarten- und IMPP-Fragenprogramm der Berliner Firma Amboss GmbH, das der Vorbereitung auf das 1. und 2. Staatsexamen dient. Es ist unter https://www.amboss.com im Hochschulnetz zugänglich. Amboss wird aus QV-Mitteln bezahlt und steht allen Medizinstudierenden kostenfrei zur Verfügung – sei es per Browser oder App (Amboss Wissen: iOS/iPadOS / Android bzw. Amboss Kreuzen […]

BIOSIS

BIOSIS BIOSIS Previews ist die weltweit größte und umfassendste bibliographische Datenbank im Bereich der Biowissenschaften. Sie kombiniert den Inhalt der Biological Abstracts, der Biological Abstracts / RRM (Reports, Reviews, Meetings) und Bio Research Index. Enthalten sind Original-Forschungsbeiträge und Übersichtsartikel aus der Biologie und der Biomedizin. Inhaltliche Schwerpunkte sind Botanik, Zoologie, Mikrobiologie/Parasitologie, Medizin (Tier- und Humanmedizin, […]

ClinicalKey Student

ClinicalKey Student ist ein Webportal von Elsevier, das über 150 Lehrbücher enthält, wie z.B. den Sobotta, Zeeck Chemie und Trepel Neuroanatomie. ClinicalKey Student wird aus QVM-Mitteln bezahlt, die Lizenzierung ist bis Ende 2022 gesichert. Anleitung zur Nutzung Im Hochschulnetz der Uni Münster (oder via VPN) http://www.clinicalkey.com/student aufrufen Sich persönlich mit Name und Universitäts-Email registrieren Auf […]

Cochrane Library

Die Cochrane Library enthält als wichtigsten Teil die so genannten systematischen Übersichtsarbeiten (CDSR, Cochrane Database of Systematic Reviews) der Cochrane Collaboration, die Wissenschaftlern und Ärzten eine wissenschaftlich fundierte Informationsgrundlage bieten sollen, um den aktuellen Stand der klinischen Forschung in kurzer Zeit objektiv beurteilen zu können. Die Cochrane Collaboration ist ein internationales Netzwerk von Wissenschaftlern und […]

Elektronische Zeitschriftenbibliothek

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) ist eine der aktuellsten Datenbanken, die für ganz Deutschland die elektronischen Zeitschriftenbestände nachweist. Sie umfasst über 100.000 Titel, davon mehr als 20.000 reine Online-Zeitschriften, zu allen Fachgebieten. Über 65.000 Fachzeitschriften sind im Volltext frei zugänglich. Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek bietet Angehörigen der Universität Münster im Hochschulnetz den Zugriff auf die Volltexte der […]

EMBASE

EMBASE (Excerpta Medica Database) vom Anbieter Elsevier enthält über 32 Mio. Nachweise (Stand 2016) der internationalen Literatur mit Schwerpunkt Europa sowie Arzneimittelforschung, Pharmakologie, Pharmazie, Pharmaökonomie, Toxikologie, biologische Grundlagenforschung, Gesundheitspolitik und -management, Gesundheitswesen, Arbeitsmedizin, Umweltmedizin und Drogenprobleme. Artikel können in EMBASE mit Hilfe des Emtree-Thesaurus komfortabel gesucht werden. Quellen sind ca. 8.300 internationale Zeitschriften aus 70 […]

Livivo

Livivo ist die Zusammenführung der beiden Metasuchmaschinen Medpilot (Medizin) und Greenpilot (Ernährungs-, Umwelt- und Agrarwissenschaften). Medpilot wurde von der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin in Köln gegründet. Es ist eine Datenbank für deutschsprachige Zeitschriftenaufsätze. Die Deutsche Zentralbibliothek Medizin in Köln pflegt diesen Current-Contents-Dienst seit 2000. Die Current Contents Medizin erschließen über 650 deutschsprachige (oder in Deutschland […]

Meditricks

Meditricks sind Merkvideos für medizinische Sachverhalte wie z.B. die Wirkung von ASS oder die Hirnnerven. 558 Lerninhalte aus den folgenden Fachgebieten wurden als (neue) Meditricks erarbeitet. 438 zu klinischen Inhalten: Infektiologie, Innere Medizin, Pädiatrie, Neurologie, Pharmakologie, Psychologie, Anästhesie, Chirurgie, Urologie, Gynäkologie, Dermatologie, HNO und Augenheilkunde. 116 zu vorklinischen Inhalten aus Anatomie, Biochemie, Physiologie, Neuroanatomie und […]

PubMed – Unterschiede zu Medline

Zwischen PubMed und Medline gibt es 2 wesentliche Unterschiede Alles in Medline ist mit Medical Subject Headings (MeSH) verschlagwortet PubMed ist Medline plus X : X bedeutet: etwa 100.000 aktuellste Zitate (noch nicht mit MeSH indexiert), Artikel aus Open Access-Zeitschriften, die zwar in PubMed Central sind, aber nicht für Medline selektiert wurden (z.B. Biomed Central-Zeitschriften), […]

Scopus

Wie oft wird ein bestimmter Fachartikel oder Autor zitiert? Neben dem Web of Science erlaubt auch die Elsevier-Datenbank Scopus die Beantwortung dieser Frage. Während aus den Daten des Web of Science der Impact Faktor berechnet wird, benutzt Scopus den h-index und den Scopus Journal Analyzer zur „Berechnung“ herausragender Forschung. Der Journal Analyzer bietet folgende weitere […]

UpToDate

UpToDate ist eine tagesaktuelle klinische Reviews-Datenbank mit den folgenden Features: über 10.500 Themen für Ärzte, über 9.600 bewertete Empfehlungen und über 5.800 Einträge zu Medikamenten englischsprachig Suchen und Navigieren ist auch in Deutsch möglich von Ärzten für Ärzte (Nachschlagewerk für medizinische Fragen, Übersichtsartikel zu Entwicklungen im medizinischen Bereich) Datenbank zu Wechselwirkungen zwischen Medikamenten (Drug Interactions) […]

Web of Science

Web of Science von Clarivate Analytics ist eine interdisziplinäre Aufsatz- und Konferenzdatenbank aus den Kunst-, Geistes-, Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften, Medizin und Technik. Ausgewertet werden ca. 12.000 wissenschaftliche Zeitschriften und tausende Konferenzen mit ca. 40 Millionen Artikeln aller Fachgebiete seit 1945. Besonderheit: Im Web of Science können – wie in Scopus – Zitierungen auf einen Artikel gefunden […]