Dissertation – Veröffentlichen

Laut Promotionsordnung (PO) §4(5) ist bei einer Veröffentlichung der Arbeit (in einer Zeitschrift) den Promotionsakten ein Sonderdruck der Veröffentlichung beizufügen. In Zusammenhang mit §4(4) „An die Stelle der Dissertation kann auf Antrag eine bereits veröffentlichte Arbeit treten“ ergeben sich laut Ausführungsbestimmungen (AB) §VII zwei Fälle:

a) Sie haben die Ergebnisse Ihrer Dissertation publiziert und wollen dies an Stelle der Dissertation anerkannt bekommen

  • dann müssen Sie einen Sonderdruck abliefern (für die Promotionsakten) und
  • 3 Orginalexemplare der Veröffentlichung (d.h. Sonderdrucke) und
  • 4 Exemplare im Format DIN A4.

b) Sie haben die Ergebnisse Ihrer Dissertation publiziert und wollen dies nicht an Stelle der Dissertation anerkannt bekommen

  • dann müssen Sie einen Sonderdruck abliefern (für die Promotionsakten) und
  • N Exemplare im Format DIN A4 (laut PO 6+2, laut AB 3+4 Exemplare) und
  • einen Auszug nach §13(2) laut AB und
  • ein digitales Exemplar oder Mikrofiches (laut PO 2, laut AB 11 Exemplare) oder
  • den Nachweis einer Zeitschriftenveröffentlichung (PO) (siehe Dissertationen als Zeitschriftenpublikation) oder 150 Ex. im Buchhandel (PO),

Die Veröffentlichung kann auch in der Schriftenreihe der WWU geschehen.

Zur Abgabe heißt es in §13(1): Sechs Exemplare der Dissertation sind – auf Papier ausgedruckt – an die Medizinische Fakultät abzuliefern (davon 4 an die ULB) sowie eine der folgenden Optionen zu erfüllen:
a) …
b) den Nachweis der Veröffentlichung in einer Zeitschrift
c) …

Nach Abgabe stellt die ULB 1 Exemplar ein, ein Exemplar geht an die ZB Med und 2 Exemplare gehen nach Leipzig an die Pflichtexemplarsammelstelle. Damit wird ihr Dokument dauerhaft archiviert. Die Abgabe der Exemplare erfolgt in derHochschulschriftenstelle der ULB (Tel: 83-24049, E-Mail: diss.ulb@uni-muenster.de).

Digitale Supplemente
Forschungsrohdaten wie z.B. Meßwerte oder sehr große Excel-Tabellen können als digitale Supplemente in Form einer den Druckexemplaren beigelegten Begleit-CD eingereicht werden. Eine ausschließliche digitale Veröffentlichung der Anhänge (ohne die zugehörige Dissertation) ist nicht zulässig, dagegen die digitale Publikation der gesamten Arbeit über den Dokumentenserver MIAMI der Universität Münster (im PDF/A-Format). Trotzdem müssten – bei digitaler Publikation – dann noch zwei Druckexemplare (inkl. der ausgedruckten Dateien in 11 pt Schriftgröße) abgegeben werden.

Adresse:
http://campus.uni-muenster.de/fakultaet/fakultaet/dekanat/promotionen.html