411 views

ZIVinteraktiv: Mitmachen in Vorlesungen

ziv-inter

Wie das ZIV in der jüngsten Ausgabe von Z.I.V. berichtet, steht mit der Webanwendung ZIVinteraktiv Dozenten ab sofort ein sogenanntes Audience Response System (ARS) zur Verfügung, das weniger Monologe und mehr interaktive Lehre verspricht. Audience Response Systems (ARS) sind interaktive Lernwerkzeuge, die zur Steigerung der Interaktion von Publikum und Redner in Lehr- und Vortragssituationen eingesetzt werden.

ZIVinteraktiv ermöglicht es Dozenten, direkt in der Vorlesung anonyme oder öffentliche Abstimmungen unter den Studierenden durchzuführen und die Ergebnisse unmittelbar im Anschluss zu präsentieren – weitere Nutzungsszenarien sind beispielsweise Wissenstests, Quiz, Abstimmungen oder Feedback-Abfragen.

Ein Beispiel für einen einfachen Wissenstest finden Sie hier (das Layout ist Smartphone-optimiert). Leider wird weder angezeigt, ob die Antwort richtig war, noch ob die Antwort gespeichert wurde, noch wenn man an der letzten Frage angekommen ist – es ist halt deutlich auf den Einsatz in Vorlesungen optimiert, den der Dozent begleitet und steuert. Aber vielleicht kann das ZIV ja eine alleinerklärende Version bereitstellen, damit man es auch im Web einsetzen kann. Das würde sicherlich Sinn machen, denn Einsatzmöglichkeiten über Vorlesungen hinaus gäbe es einige – zB kurze anonyme Feedbacks, für die man kein mächtiges Umfragetool wie Unipark oder Surveymonkey anwerfen möchte.

Unter https://sso.uni-muenster.de/ZIV/anw/zivinteraktiv/redaktion.php können Sie selber einen Wissenstest anlegen.

* Weitere Informationen zu ZIVinteraktiv direkt beim ZIV (Zentrum für Informationsverarbeitung).
* Ansprechpartner vor Ort ist Herr Michael Hasseler.
* Weitere Informationen zu Audience Response System (wikipedia.de).