329 views

Das 1.000ste Onlinebuch vom Springerverlag

slh

Seit über vier Jahren kauft die ZB Med Bücher des Springerverlags ein, die elektronisch verfügbar sind. Alle Neuerscheinungen des Verlags seit 2005 kommen auf diese Art in die Bibliothek und sind von Ihnen über das Hochschulnetz im PDF-Format aufrufbar. Einzigartig: Die Bücher können kapitelweise als PDF abgespeichert und offline benutzt werden.

Seit 2007 wurden von Ihnen 300.000 Kapitel oder rund 6 Mio. Seiten aus den Online-Springerbüchern gelesen. Eine gute Investition, wenn man bedenkt, dass jedes Lesen und jeder Download eines Kapitel nur etwa 25 Cent kostet …

Heute konnte nun das 1.000 Onlinebuch verzeichnet werden: Es ist Physiologie des Menschen mit Pathophysiologie von Robert F Schmidt, Florian Lang und Manfred Heckmann, Springer-Lehrbuch, 2011.


Alle 1.000 medizinischen Springer e-Books finden Sie unter dieser Adresse. Im OPAC, dem Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. In der Liste aller Online-Lehrbücher finden Sie ebenfalls Springer e-Books. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.