363 views

Neuer Internetauftritt von Springerlink

springer-esm

Wie Sie sicher schon bemerkt haben, hat Springerlink eine komplette Überarbeitung und ein neues Layout bekommen (Pressemeldung). Springer bietet nun gut fünf Millionen Dokumente aus E-Books und Zeitschriften an, von denen sicher einige Hundertausende (nicht gezählt) über die nationalen und die Lizenzen der ZB Med in Münster zur Verfügung stehen (german books, englisch books, journals) . Wichtigste Veränderungen sind das seitenweise Blättern („PDF-Vorschau“) und die semantische Suche (allerdings noch nicht bei allen Büchern implementiert). Diese semantischen Verlinkungen (Related Documents) wiesen auf inhaltlich ähnliche Beiträge aus Zeitschriftenartikeln und Buchkapiteln hin. Man kann also aus einem Zeitschriftenartikel auf ein verwandtes Buch gelangen oder umgekehrt. Eine verschlankte Fachgebietsstruktur soll die Suche ebenfalls erleichtern.


SpringerLink bietet derzeit elektronische Inhalte aus über 2.250 Wissenschafts- und Fachzeitschriften, nahezu 40.000 eBooks, über 1.100 Buchreihen und 170 Nachschlagewerken. Die Publikationen decken zwölf verschiedene Fachgebiete ab, darunter Computerwissenschaften, Medizin, Technik, Physik, Wirtschaft, Jura und Geistes- und Sozialwissenschaften. Außerdem bietet die Wissenschaftsplattform 20.000 Laborprotokolle aus Life Science und Biomedizin.