Kultur- und Sozialanthropologie (Bachelor)

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder eine Hochschulzugangsberechtigung ohne Hochschulreife im Rahmen der im Fachbereich sowie fachspezifisch festgelegten Zulassungsvoraussetzungen. Letztere umfassen ein 30minütiges Eignungsgespräch auf der Grundlage einer schriftlichen Motivationsdarstellung (max. 3 Seiten).

Bewerbungsverfahren
 

Abschluss: 2-Fach-Bachelor
Stand: 23.06.2010

Das Fach ist zulassungsbeschränkt. Zum Wintersemester müssen sich deutsche (und ihnen gleichgestellte) Bewerberinnen und Bewerber bis zum 15. Juli (Ausschlussfrist) online bewerben unter http://www.uni-muenster.de/studium/bewerbung/index.html Zum Wintersemester wird nach dem Abiturdurchschnitt und nach Wartezeit ausgewählt; andere Kriterien kommen nicht zur Anwendung.

Für internationale Studienbewerber (Ausländer), die nicht aus den Ländern der Europäischen Union, die nicht aus den EWR-Ländern Island, Liechtenstein, Norwegen stammen und die nicht zu den Bildungsinländern gehören, gilt ein gesondertes Bewerbungs- und Zulassungsverfahren; Bewerbungsschluss wird am 31. Mai sein (Ausschlussfrist). Informationen erteilt das International Office und/oder das Studierendensekretariat.

Für höhere Fachsemester (z.B. Studienortwechsler) gilt: Ab dem 2. Fachsemester zulassungsfrei. Zum Sommersemester ist immer nur die Einschreibung in gerade Semester möglich: (2.,4.,6.), zum Wintersemester ist immer nur eine Einschreibung in ungerade Semester möglich: (3.,5.).