Sebastian Schröder - Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Sebastian Schroeder
© Lena Krull
  • Kontakt

    Institut für vergleichende Städtegeschichte
    Königsstr. 46
    48143 Münster
    Zimmer 2.12

    Telefon: +49-251-83-275-30
    Fax: +49-251-83-275-35
    E-Mail: s_schr71@uni-muenster.de

  • Kurzprofil

    Sebastian Schröder hat in Bielefeld und Münster Geschichte und Wirtschaftswissenschaften studiert und ist seit 2014 in verschiedenen Positionen am IStG tätig. Seit April 2020 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Des Königs neue Steuer. Praktiken preußischer Herrschaftsorganisation am Beispiel der westfälischen Akzisestädte in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1700–1756)“. Im Rahmen des Projekts promoviert Schröder bei Prof. Dr. Werner Freitag. Für seine 2018 veröffentlichte Masterarbeit „Die Lübbecker Mark“ wurde er 2019 mit dem Geschichtspreis des Mindener Geschichtspreis ausgezeichnet.