Anmeldung

Hier haben Sie die Möglichkeit sich Online zu den sport-lernen-Veranstaltungen anzumelden. Sie erhalten im Anschluss automatisch eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen.
Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit einer Anmeldung per Fax oder Post.
Für Studierende des Instituts für Sportwissenschaft der WWU Münster gilt bei Tagesveranstaltungen das Angebot "Two for One", d.h. zwei Angemeldete zahlen den Preis für einen - bitte entsprechend markieren und anmerken.

  • 1. Zertifikatslehrgänge

    • K1.01.17 Zertifikatslehrgang "Inklusion im Schulsport"
      Sa., 06.05.17, 10.00-18.30 Uhr und
      So., 07.05.17, 09:00-13:00 Uhr/ 12 LE
      Sa., 24.06.17, 10.00-18.30 Uhr und
      So., 25.06.17, 9.00-13.00 Uhr/ 12 LE
      Sa., 07.10.17, 10.00-17.00 Uhr
    • K1.02.17 Zertifikatslehrgang "Mehr Bewegung in die Grundschule" (Neues Konzept)
      Sa., 18.03.17; 10.00-17.00 Uhr/ 8 LE
      Sa., 01.04.17; 10.00-17.00 Uhr/ 8 LE
      Sa., 20.05.17; 10.00-17.00 Uhr/ 8 LE (Münster)
    • K1.03.17 (NEU) Zertifikatslehrgang "Bewegung, Spiel und Sport in der Ganztagsschule" in Wuppertal- Barmen
      Mi., 4.10.2017, 14.00-19.00 Uhr
      Mi., 11.10.2017, 14.00-19.00 Uhr
      Mi., 15.11.2017, 14.00-19.00 Uhr
      Mi., 17.01.2018, 14.00-19.00 Uhr
      Mi., 31.01.2018, 14.00-19.00 Uhr

      • Vor dem Hintergrund der aktuellen Bildungsdiskussion und der Entwicklung von Ganztagsschulen besteht mit der Teilnahme an diesem Zertifikatslehrgang die Möglichkeit, das eigene Profil in diesem Feld zu professionalisieren. Insbesondere die Schulen, die den Ganztagsbetrieb eingeführt haben, benötigen Lehrkräfte, die im Netzwerk einer kommunalen Bildungslandschaft kompetente Partnerorganisationen für eine pädagogisch anspruchsvolle Arbeit im motorischen Bereich (und darüber hinaus) in die Schule einbinden können.
        Im Zuge der Entwicklung von Ganztagsschulen soll das pädagogische Personal in die Lage versetzt werden, adressatengerechte Ganztagsangebote anzubieten und Bedingungen zu schaffen, um eine erfolgreiche Kooperation zwischen verschiedenen Bildungsanbietern zu initiieren. Dazu werden u.a. die organisatorische, kommunikative, rechtliche und weitere spezifische Aspekte des Ganztags thematisiert.
        Unser Angebot richtet sich insbesondere an Akteure, Sportlehrkräfte und Pädagogen im Ganztag, aber auch Lehramtsanwärter/ -innen, Studierende sowie an weitere Interessierte. Wir möchten Sie dabei unterstützen, sich beruflich weiter zu entwickeln, fachlich auf dem neuesten Stand zu bleiben sowie ihre Einstellungs- und Aufstiegschancen durch zusätzliche Qualifikationen zu verbessern.

        Konzept & Zielgruppe
        Der Zertifikatslehrgang "Bewegung, Spiel und Sport in der Ganztagsschule" ist eine Weiterbildungsmaßnahme auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse zur Entwicklung und Förderung von Heranwachsenden in der Ganztagsschule. Er wendet sich an pädagogische Fachkräfte (Lehrkräfte aus Schulen, Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen, Übungsleiter/innen und Ehrenamtliche), die mit Heranwachsenden an Grundschulen oder weiterführenden Schulen arbeiten und zur Weiterentwicklung ihrer Ganztagsschule beitragen wollen. Der Lehrgang wird modularisiert angeboten und besteht aus fünf Pflichtmodulen im Umfang von 30 Lerneinheiten (LE), zwei Hospitationsphasen im Umfang von je 4 LE, frei wählbaren Wahlpflichtmodulen im Umfang von 16 LE und einer Prüfungseinheit, deren Vorbereitung und Durchführung 6 LE umfassen.
        Insgesamt umfasst der Lehrgang 60 LE (das entspricht 6 ECTS) und schließt mit einem Zertifikat der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) ab.

        Aufbau, Inhalte & Termine
        Der Zertifikatslehrgang umfasst insgesamt 5 Pflichtmodule mit je 6 LE (insges. 30 LE), Wahlpflichtveranstaltungen im Umfang von 16-20 LE, ein Hospitationsmodul und die Zertifikatsprüfung.

        Pflichtmodule
        Zeiten: jeweils mittwochs 14:00 - 19:00 Uhr
        Ort: Gesamtschule Wuppertal-Barmen, Unterdörnen 1, 42283 Wuppertal

        4.10.2017 (Prof. Dr. phil. Ahmet Derecik / Akad. Dir. Michael Fahlenbock):
        -Begrüßung, Schulentwicklung und Bedeutung des Schulsports
        -Grundlagen der Ganztagsschule
        -Hospitation 1

        11.10.2017 (Axel Sardemann/ Dr. Gerrit Schnabel):
        -Komplexität Ganztag managen
        -Rechtsfragen

        15.11.2017 (Prof. Dr. phil. Ahmet Derecik):
        -Kooperation zwischen Schule und Sportverein-Gelingensbedingungen
        -Lehrkräfte an Ganztagsschulen - Multiprofessionelle Teams
        -Umfang und Gestaltung von Ganztagsangeboten
        -Hospitation 2

        17.01.2018 (Axel Sardemann/ Dr. Anja Steinbacher):
        -Kommunikation und Umgang mit Menschen im LebensRaum Ganztag
        -Stress und Stressbewältigung, Worklife-Balance

        31.01.2018 (Prof. Dr. phil. Ahmet Derecik):
        -Partizipationsförderung in der Ganztagsschule
        -Gestaltung von Schulfreiräumen

        Tagesseminare/ Wahlpflichtmodule (16-20 LE nach Wahl)
        Eine Übersicht über die aktuellen Tagesseminare, die als Einzelveranstaltungen gebucht werden können, befindet sich unter www.sport-lernen.de. Zertifikatsteilnehmer können Tagesveranstaltungen aus dem aktuellen sport-lernen Angebot als Wahlpflichtmodule im Umfang von 16 - 20 Lerneinheiten (LE / 45 Min.) kostenlos buchen. Alle Veranstaltungen finden i.d.R. in Räumlichkeiten der Universität Münster statt. Bis zu 8 LE können durch Tagungsteilnahmen (Schulsportsymposium, Schulsportgespräche, …) angerechnet werden.

        Hospitationsmodule
        Die Hospitationen finden in zwei frei wählbaren Settings in einem Ganztagsangebot statt, die sich jedoch voneinander unterscheiden müssen. Zu jeder Hospitation wird eine Beobachtungsaufgabe gestellt.

        Materialien & Lehrmethoden
        Begleitend zum Zertifikatskurs erhalten unsere Teilnehmer einen Tagungsordner mit umfassenden Skripten und Dokumentationen zu den Inhalten der Veranstaltungen.
        Unsere Angebote sind gekennzeichnet durch:
        -eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis,
        -praktische Anwendbarkeit und Lehrplanbezug,
        -Eigenrealisierung und methodische Vielfalt,
        -Bezüge zur aktuellen Bildungs- und Unterrichtsforschung im Sport
        -ausführliche Lehrgangsunterlagen zur Vor- und Nachbereitung sowie
        -ein zeitgemäßes Modell zur Qualitätssicherung.

        Prüfung
        Die Prüfungsleistung wird durch ein Portfolio von unterschiedlichen Teilleistungen, erbracht, sowie die aktive Teilnahme an den oben genannten Modulen.

        Teilnahmeentgelt & Anmeldung
        Das Teilnahmeentgelt für den Zertifikatslehrgang beträgt 400,- € (incl. 5 Pflichtmodule, Wahlpflichtmodule (16-20 LE), Hospitationsmodule und Zertifikatsprüfung). Das Teilnahmeentgelt beinhaltet sowohl das Kursbegleitmaterial, als auch die durchgehende Betreuung und Pausen-Verpflegung unserer Seminarteilnehmer/-innen.
        Weitere Tagesveranstaltungen des aktuellen sport-lernen Programmes können zu 50% der regulären Kosten zusätzlich gebucht werden.
        Bitte melden sie sich per Email, Post oder Fax über unsere Internetseite www. sport-lernen an.
        Nach Eingang ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie Ihre Teilnahmeunterlagen inkl. eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort. Die Rechnung erhalten sie postalisch mit Beginn der Veranstaltung.
        Bei weniger als zwölf Anmeldungen kann die Veranstaltung abgesagt werden. Die Teilnehmerzahl im Zertifikatskurs ist auf 25 Teilnehmer begrenzt. Bei einer nicht ausreichenden Anzahl von Plätzen gilt die Reihenfolge der Anmeldung.
        Eine Stornierung (nur schriftlich) ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmeentgeltes erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird das gesamte Teilnahmeentgelt fällig. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer.

        Kontakt & Organisation
        Bei inhaltlichen, organisatorischen oder Fragen rund um den Zertifikatslehrgang wenden Sie sich bitte an:

        sport-lernen - Wissenstransfer
        Westfälische Wilhelms-Universität Münster
        Institut für Sportwissenschaft
        Dipl. Sportl. Axel Binnenbruck
        Horstmarer Landweg 62 b
        48149 Münster
        Telefon: 0251/ 83 32333
        Fax: 0251/ 83 32334
        E-Mail: info(at)sport-lernen.de
        Internet: www.sport-lernen.de
      • Zeitraum
        Mi., 4.10.2017, 14.00-19.00 Uhr
        Mi., 11.10.2017, 14.00-19.00 Uhr
        Mi., 15.11.2017, 14.00-19.00 Uhr
        Mi., 17.01.2018, 14.00-19.00 Uhr
        Mi., 31.01.2018, 14.00-19.00 Uhr
      • LE
        24
      • Referent
        Unsere Dozenten sind sowohl renommierte Wissenschaftler als auch erfahrene Praktiker. Die Auswahl und Qualität unserer Dozenten ist und besonders wichtig. Jede Seminarveranstaltung wird aus diesem Grund evaluiert.
      • Ort
        Wuppertal
      • Kosten und Anmeldung
        400,00 € regulär zur Online-Anmeldung


  • 2. Tagesseminare / Wahlpflichtmodule
  • 3. Weitere Veranstaltungen
  • 4. Münsteraner Schulsportgespräche
  • 5. In-House-Fortbildungen
  • 6. Anmeldung und Stornierungsbedingungen
  • 7. Information und Kontakt