© Photo by Raka Rachgo on UnsplashNils Pixa

Bachelorthema im Bereich Auswirkungen von Förderung der körperlichen Aktivität in der Gemeinschaft lebenden älteren Erwachsenen auf die posturale Kontrolle

Im Arbeitsbereich Neuromotorik und Training sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studierenden zur Analyse von Effekten zur Förderung körperlicher Aktivität auf die posturale Kontrolle. Im Rahmen der Arbeit bekommt man als Studierender einen bereits bestehenden Datensatz zur Verfügung gestellt der im Rahmen des PROMOTE Projekts erhoben wurden. Hierbei führten ältere Probanden eine Reihe von Gleichgewichtsaufgaben durch wobei die posturalen Schwankungen mittels Inertialsensoren eines iPads gemessen wurden.
Die Hauptaufgabe der Arbeit wird daher insbesondere im Bereich der Datenanalyse liegen. Dadurch besteht jedoch auch die Möglichkeit, im Einklang mit den derzeitigen Beschränkungen, viele Elemente der Arbeit im Homeoffice durchzuführen.

Hilfreich für die Bearbeitung sind sichere Kenntnisse in der Statistischen Auswertung und Vorerkenntnisse im Bereich Analyse von Gleichgewichtsparametern.
Bei Interesse/Frage meldet euch gerne bei Dr. Julian Rudisch oder/und Tanja Janssen

Weitere Themenvorschläge finden sich unter dem Bereich Lehre