Interdisziplinärer Austausch ist für das Netzwerk eines der wichtigsten Merkmale eines attraktiven Forschungsumfeldes.

Das smartNETWORK befasst sicht seit 2017 mit seinem neuen Ankerthema „Öffentlichkeit und Debattenkultur(en)“. Anknüpfend an das letzte Ankerthema des Netzwerks „Entscheidungen – Strategien – Öffentlichkeit“ erscheinen die Begriffe ‚Öffentlichkeiten‘ und ‚Debattenkulturen‘ einerseits von besonderer aktueller Relevanz zu sein – nicht zuletzt angesichts des weitreichenden Wandels, dem sie derzeit vor dem Hintergrund von Digitalisierung und erodierender demokratischer Kultur unterworfen sind. Andererseits verspricht gerade eine interdisziplinäre, transhistorische und transregionale Perspektive, wie sie im Rahmen des Netzwerks möglich ist, bei der Betrachtung dieser Begriffe und der damit verbundenen Phänomene äußerst produktiv zu sein.

Interessenten an diesem Thema sind in der Arbeitsgruppe herzlich willkommen und wenden sich bitte an den Koordinator Hendrik Hilgert.

 

Workshoptagung

Das smartNETWORK lädt herzlich zur Workshoptagung zum aktuellen Ankerthema "Öffentlichkeiten und Debattenkulturen" am 01. und 02.04.2019 ein. Einladung und detailiertes Programm können hier heruntergeladen werden.

Programmänderung (!): Der Vortrag 'Die zweckfreie Wissenschaft ist die nützlichste' von Marcel Bubert (WWU) findet am 02.04. in Panel IV statt.


Wir freuen uns über rege Teilnahme und bitten um eine formlose Anmeldung bei der Netzwerkkoordination h.hilgert@uni-muenster.de

Die gemeinsame Befassung mit dem Ankerthema „Entscheidungen – Strategien – Öffentlichkeit“  mündete 2015 in dem Sammelband „Entscheidugen – Geistes- und sozialwissenschaftliche Beiträge zu Theorie und Praxis“.

Publikation

Glatzmeier, Armin, Hilgert, Hendrik (Hrsg.)

Entscheidungen

Geistes- und sozialwissenschaftliche Beiträge zu Theorie und Praxis

© 2015 Springer VS