Taten her!  

Auf dieser Homepage erfahren Sie etwas über die Suche nach dem guten Menschen: dem guten Menschen von Münster. In diesem Projekt des Schreib-Lese-Zentrums des Germanistischen Instituts in Zusammenarbeit mit einem Literaturkurs des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Münster inszenierten Studierende und Schüler/innen gemeinsam Bertold Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“. Unterstützt wurde das Projekt vom „Theater der Versammlung“ in Bremen unter der Leitung von Jörg Holkenbrink und der Theaterpädagogin Beate Trautner. Mit zwei Aufführungen im Juni 2014 schloss das Projekt ab.

Die Erarbeitung einer Aufführung unter professioneller Begleitung ermöglichte den Studierenden und den Schüler/innen nicht nur neue inhaltliche Zugänge zum Theaterstück, sondern darüber hinaus auch spannende Einblicke in die Theaterarbeit. Projekttage und Workshops an Blockterminen vertieften diese Erfahrungen.

Wenn Sie wissen möchten, wie dieses kooperative Theaterprojekt des Schreib-Lese-Zentrums durchgeführt worden ist, informieren Sie sich gerne auf den folgenden Seiten.