Services

© The Pepin Press

Gemeinsam Lösungen entwickeln

 

... in der Beratung

Um die Möglichkeiten zur Unterstützung voll auszunutzen, ist es entscheidend, das Team des SCDH bereits von Beginn an mit einzubinden. Ein geeigneter Startpunkt für eine unverbindliche Beratung ist daher bereits die erste Projektidee oder Skizze zu einer Datensammlung. Das Service Center steht zur Beratung als Partner den Wissenschaftler*innen zur Seite - im Idealfall durch die Mitbeantragung einer Entwickler*innenstelle für das Vorhaben. Forschungsbegleitend tragen wir durch praxisorientierte Workshops zum Kompetenzaufbau in den entsprechenden Arbeitsgruppen bei.

Nicht immer muss programmiert werden, um eine Forschungsidee wirksam zu unterstützen. Das SCDH unterstützt die Forschenden der WWU grundsätzlich in jeder Phase eines Forschungsvorhabens. Eine kompetente Beratung steht aber immer am Anfang - auch dann, wenn zunächst nicht mehr als eine Idee vorhanden ist (die selbstverständlich vertraulic behandelt wird). Das SCDH hilft, eine konsequente digitale Perspektive auf ein Forschungsvorhaben einzunehmen, eine geeignete digitale Methode zu finden, passende Workflows zu entwerfen oder digitale Werkzeuge anzupassen sowie zu konfigurieren.

Im weiteren Verlauf einer Projektberatung erstellt das SCDH Pilotierungen und Evaluationen mithilfe von Beispieldaten.


Aus aktuellem Anlass:
Wir beraten Sie auch per Webkonferenz oder Telefonschaltung! Zurzeit finden alle Beratungen virtuell statt. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf, wenn Sie im Vorfeld Fragen zum Modus der Beratung haben.


 

... mit der Forschung

Das Unterstützungsangebot des SCDH für Forschungsvorhaben reicht vom Verfassen von Unterstützungsschreiben in Form von "Letters of Intent", über Textbeiträge für den technisch-methodischen Part eines Fördermittelantrags, bis hin zur aktiven Kooperation als Projektpartner. In Zusammenarbeit mit dem Service Center Research Data Management der ULB Münster hilft das SCDH zudem bei der Planung des Forschungsdatenmanagements.

Im Geiste der Open Innovation setzt das SCDH auch eigene Impulse für die DH-Forschungslandschaft und entwickelt bestehende Verfahren und Innovationen im Rahmen eigener Projekte für den Standort WWU weiter.

Services des SCDH

Unser Serviceportfolio im Überblick:

Zeitpunkt Mögliche Leistungen
Projektvorbereitend
  • Unverbindliches Orientierungsgespräch
  • Letter of Intent
  • Beratung hinsichtlich der technischen Parts eines Förderantrags
  • Auswahl und Evaluation eines geeigneten digitalen Werkzeugs
  • Pilotierung einer digitalen Methode mit eigenen Daten
  • Beratung hinsichtlich des Datenmanagementplans
Projektbegleitend
  • Kooperation mit eigenem Stellenanteil (ULB Münster als Mitantragsteller)
  • Abordnung eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin an das SCDH und Herstellen von Synergien mit unserem Team
  • Kontinuierliche Anpassung der digitalen Methode oder eines benötigten Werkzeugs
  • Implementierung einer projektspezifischen Anwendung auf Grundlage einer generischen Lösung
Projektnachbereitend
  • Unterstützung bei der Abwicklung des Forschungsdatenmanagements
  • Umsetzung eines Nachhaltigkeitskonzepts
Kostenpflichtige Maßnahmen werden in Personenmonaten nach dem TV-L bemessen.