Studienberatung

Für die Studienberatung stehen prinzipiell alle Lehrenden des Seminars zur Verfügung. Es gibt darüber hinaus allerdings designierte Fachvertreter/innen (s.u.), die sich besonders gut mit den organisatorischen Gegebenheiten Ihres Studiums auskennen und Ihnen in ihren Sprechstunden mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch die Fachschaft kann in vielen Fällen weiterhelfen.

Die Antworten auf Ihre Fragen sind allerdings oft auch schon auf der Homepage hinterlegt. Es ist daher sinnvoll, bei anstehenden Fragen zuerst diese Informationen zu konsultieren, d.h. die Studienordnungen, die thematischen Hilfsseiten und vor allem die wichtigen Studienhinweise. So können Sie ggf. Zeit sparen, die Sie ansonsten in der Warteschlange vor den Sprechzimmern verbringen würden. Beachten Sie jedoch: Wenn Sie bei bestimmten Themen unsicher sind, suchen Sie in jedem Falle immer die Studienberatung auf, verlassen Sie sich nicht allein auf Annahmen oder vage Informationen, die Sie von möglicherweise ähnlich verunsicherten Kommilitonen oder Kommilitoninnen erhalten haben.

Einfache Fragen können oft per Mail beantwortet werden. Klären Sie komplexere Anliegen (beispielsweise Planungen zum Studienverlauf) jedoch direkt in der Sprechstunde der jeweiligen Fachberatung. Eine effiziente und umfassende Beratung per Mail ist nicht praktikabel. Nur in der Sprechstunde können Sie wiederholt nachfragen und auf diese Weise sicherstellen, dass Sie alles verstanden haben.

Wo finde ich Beratung zu welchem Thema? Die Arbeitsgruppe "Leitfaden Studienberatung" hat eine Informationsbroschüre erstellt, in der Studierende und Studieninteressierte einen Überblick erhalten, an welche Stellen sie sich mit welchen Fragestellungen am besten wenden sollten.

Studiengangskoordination

Dr. Anne Rolfes

  • Interne Studiengangsberatung (Bachelor/Master Französisch, Italienisch und Spanisch sowie Master Romanistik trilingual)
  • Anerkennung von Studienleistungen
  • Umbuchung von Studienleistungen
  • Beratung bezüglich der Studienwahl
  • Bescheinigung für das PA I
  • Prüfungsorganisation