• Forschungsschwerpunkte

    • Englische Literatur und Kultur des (Spät-)Mittelalters
    • Buchgeschichte Englands (insbes. Mittelalter und frühe Neuzeit, 19. Jahrhundert)
    • Historische und moderne Leserforschung
    • Buchzensur
    • Buchgeschenk und symbolische Kommunikation
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Habilitation an der Universität Münster (Habilitationsschrift über Buch und Lesen in der englischen Mystik des Spätmittelalters/Venia Legendi Englische Philologie unter Einschluss der Buchwissenschaft)
    Promotion an der Universität zu Köln/Englisches Seminar (Anglistik/Dissertation über Geoffrey Chaucers Troilus and Criseyde)
    -
    Studium/Promotionsstudium an der Universität zu Köln (Anglistik, Soziologie, Philosophie)
    Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasium (Anglistik/Soziologie)

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Mitglied des Vorstands des Zentrums für Textedition und Kommentierung (ZETEK) der WWU Münster
    seit
    C 4 - Professur für Buchwissenschaft an der Universität Münster/Institut für Buchwissenschaft & Textforschung
    -
    Prodekanin der Philosophischen Fakultät der Universität Münster
    -
    C 3 - Professur an der Universität Kiel: Englische Literatur des Mittelalters
    -
    Hochschuldozentin an der Universität Münster/Englisches Seminar (Mediävistik)
    -
    Hochschulassistentin am Englischen Seminar der Universität Münster (Mediävistik)
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Buchwissenschaft der Universität Mainz
    -
    Bibliotheksreferendariat an der Universitätsbibliothek Marburg/Lahn und in Frankfurt am Main/Zweites Staatsexamen

    Preise

    Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes - Studienstiftung des deutschen Volkes

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Mitglied in COST Action IS1301 New Communities of Interpretation: Contexts, Strategies and Processes of Religious Transformation in Late Medieval and Early Modern Europe
    seit
    Mitglied der Kommission zur Erforschung der Kultur des Spätmittelalters der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Philologisch-Historische Klasse)
    seit
    Vertrauensdozentin der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Lehre

  • Publikationen

    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)

    • Müller-Oberhäuser, Gabriele (Eds.): . Book Gifts and Cultural Networks from the Fourteenth to the Sixteenth Century. Proceedings of the International Colloquium Münster, 8-10 February 2010. Münster: Rhema. [Im Druck]

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „'Cynna gemyndig': Sitte und Etikette in der altenglischen Literatur.“ Frühmittelalterliche Studien 30: 19-59.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Wissenstransfer im frühen Buchdruck Englands am Beispiel der englischen Reformation.“ In Transfer von Expertenwissen, herausgegeben von Friedrich, Udo, Schumann, Eva, 20. [Akzeptiert]
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . ‘"Au Roy Vrayement Chrestien, Edvard": Book Gifts to Edward VI.’ In Book Gifts and Cultural Networks from the Fourteenth to the Sixteenth Century, edited by Müller-Oberhäuser, Gabriele, 25. Münster: Rhema. [Im Druck]
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „"Wicked, seditious and traiterous books". Buchzensur im reformatorischen England im Spannungsfeld von Religion und Politik.“ In Zensur abweichender Meinungen durch Kirche und Staat, herausgegeben von Wolf, Hubert, Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart, 117-138. Ostfildern: Jan Thorbecke.
    • Müller-Oberhäuser Gabriele. . „'The press ought to be free to all.' Zensur in England im Zeitlalter der Aufklärung.“ In Inquisition und Buchzensur im Zeitalter der Aufklärung, herausgegeben von Wolf Hubert, 111-144. Paderbon: Ferdinand Schoeningh.
    • Müller-Oberhäuser Gabriele. . „"A Valiant Jewish Commander": Morells Libretto des Judas Maccabaeus im Kontext der englischen Literatur.“ In Gewalt - Bedrohung - Krieg: Georg Friedrich Händels Judas Maccabaeus. Interdisziplinäre Studien, herausgegeben von Höink Dominik, Heidrich Jürgen, 55-84. Göttingen: V & R Unipress.
    • Müller-Oberhäuser Gabriele. . „Lesende Mädchen und Frauen im Viktorianischen England: Lesebiographische (Re-) Konstruktionen.“ In Die lesende Frau. Traditionen, Projektionen, Metaphern im fächer- und epochenübergreifenden Vergleich, herausgegeben von Signori Gabriela, 345-383. Wiesbaden: Harrassowitz.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Missarum liber primus des Giovanni Pierluigi da Palestrina (Rom 1554) Darstellung der Parlamentseröffnung unter Heinrich VIII. aus dem Jahre 1512.“ In Spektakel der Macht. Rituale im Alten Europa 800-1800, herausgegeben von Stollberg-Rilinger, Barbara, Puhle, Matthias, Götzmann, Jutta, Althoff, Gerd, 164-213-214. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
    • Müller-Oberhäuser Gabriele. . „Das Buchgeschenk zwischen "largesse" und Buchmarkt im spätmittelalterlichen England.“ In Wertekonflikte - Deutungskonflikte. Internationales Kolloquium des SFB 496, 18.-20. Mai 2005, herausgegeben von Stollberg-Rilinger Barbara, Weller Thomas, 121-139. Münster: Rhema.
    • Müller-Oberhäuser Gabriele. . „‘How homly ower Lord was in hyr sowle’: Julian of Norwichs ‘Revelations’ and Margery Kempes ‘Book’ im Kontext weiblicher Frömmigkeitsformen des Spätmittelalters.“ In Außen und Innen. Räume und ihre Symbolik im Mittelalter, herausgegeben von Staubach Nikolaus, Johanterwage Vera, 299-331. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang.
    • Müller-Oberhäuser Gabriele. . „Buch und Lesen im historischen Wandel.“ In Englische Sprachwissenschaft und Mediävistik: Standpunkte - Perspektiven - Neue Wege, herausgegeben von Knappe Gabriele, 261-276. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang.
    • Müller-Oberhäuser Gabriele. . „Neuere Literaturtheorien.“ In Ein anglistischer Grundkurs. Einführung in die Literaturwissenschaft, herausgegeben von Fabian Bernhard, 208-255. Berlin: Erich Schmidt.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Lesesozialisation und Enkulturation im Viktorianischen England - am Beispiel der Artusliteratur für junge Leser.“ In Medienkompetenz. Voraussetzungen, Dimensionen, Funktionen, herausgegeben von Groeben, Norbert, Hurrelmann, Bettina, 25-43. Weinheim und München: Iuventa.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Gender, Emotionen und Modelle der Verhaltensregulierung in den mittelenglischen Courtesy Books.“ In Kulturen der Gefühle im Mittelalter und Früher Neuzeit, herausgegeben von Kasten, Ingrid, Stedmann, Gesa, Zimmermann, Margarete, 27-51. Stuttgart Weimar: J. B. Metzler.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „'With Cortays Speche': Verbale Höflichkeit in den mittelenglischen Courtesy Books.“ In Pragmatische Dimensionen mittelalterlicher Schriftkultur, herausgegeben von Meier-Staubach, Christel, Honemann, Volker u.a., 211-231. München: Fink.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „'Norture newe founde or auncyent': Zur Tradierung von Höflichkeitsregeln im englischen Spätmittelalter am Beispiel von William Caxtons Book of Courtesy.“ In Schriftlichkeit und Lebenspraxis im Mittelalter. Erfassen, Bewahren, Verändern, herausgegeben von Keller, Hagen, Meier, Christel, Scharff, Thomas, 279-297. München: Wilhelm Fink.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Buchmarkt und Laienlektüre im englischen Frühdruck: William Caxton und die Tradierung der mittelenglischen Courtesy Books.“ In Buchmarkt und Laienlektüre im späten Mittelalter, herausgegeben von Kock, Thomas, Schlusemann, Rita, 61-108. Frankfurt am Main: Peter Lang.
    Lexikonartikel
    • Müller-Oberhäuser Gabriele. . „Kempe, Margery.“ In Kindlers Literatur Lexikon, herausgegeben von Arnold Heinz Ludwig. Stuttagrt, Weimar: Metzler.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Buchwissenschaft.“ In Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie, herausgegeben von Nünning, Ansgar, 74-75. Stuttgart Weimar: J. B. Metzler.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Lesen/Lektüre.“ In Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie, herausgegeben von Nünning, Ansgar, 379-380. Stuttgart Weimar: J. B. Metzler.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Mündlichkeit.“ In Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie, herausgegeben von Nünning, Ansgar, 475-476. Stuttgart Weimar: J. B. metzler.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Schriftlichkeit.“ In Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie, herausgegeben von Nünning, Ansgar, 598-599. Stuttgart Weimar: J. B. Metzler.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Malory, Sir Thomas.“ In Metzler Lexikon englischsprachiger Autorinnen und Autoren, herausgegeben von Kreuzer, Eberhard, Nünning, Ansgar, 371-372. Stuttgart Weimar: J.B. Metzler.
    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „Kempe, Margery.“ In Metzler Lexikon englischsprachiger Autorinnen und Autoren, herausgegeben von Kreuzer, Eberhard, Nünning, Ansgar, 318-319. Stuttgart Weimar: J. B. Metzler.

    Rezensionen

    • Müller-Oberhäuser, Gabriele. . „David Adams/Adrian Armstrong (Hrsg.), Print and Power in France and England 1500-1800 (2006).“ Zeitschrift für Historische Forschung 2010, Nr. 37. Bd., H. 3: 493-495.

    Abschlussarbeiten (Dissertation, Habilitation)

    • Müller-Oberhäuser Gabriele. . Dialogsteuerung und Handlungsmotivierung in Chaucers Troilus and Criseyde Dissertation, Universität zu Köln. Frankfurt am Main, Bern, New York: Lang.

Auswahl von Publikationen zum Thema "Religion und Politik"

  • ‚A Valiant Jewish Commander‘: Morells Libretto des Judas Maccabaeus im Kontext der englischen Literatur, in: Gewalt – Bedrohung – Krieg. Georg Friederich Händels Judas Maccabaeus. Interdisziplinäre Studien, hrsg. von Dominik Höink und Jürgen Heidrich. Göttingen 2010, S. 55-84
  • ‚Wicked, Seditious and Traiterous Books‘. Buchzensur im reformatorischen England im Spannungsfeld von Religion und Politik, in: Zensur abweichender Meinungen durch Kirche und Staat, hrsg. vom Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte; Bd. 28/2009). Stuttgart 2011, S. 117-138
  • ‚The Press Ought to be Open to All‘: Zensur in England im Zeitalter der Aufklärung, in: Inquisition und Buchzensur im Zeitalter der Aufklärung, hrsg. von Hubert Wolf (Römische Inquisition und Indexkongregation; Bd. 16). Paderborn 2011, S. 111-144