Banner Hoerfunk Service

Der Ursprung religiöser Gewalt

Audio Assmann

Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Jan Assmann hat am Exzellenzcluster im Rahmen der Ringvorlesung „Religion und Gewalt – Erfahrungen aus drei Jahrtausenden Monotheismus“ gesprochen. In seinem Vortrag „Zum Ursprung und Wesen religiöser Gewalt“ beleuchtet der renommierte Forscher die „polarisierende Kraft“ von Politik und Religion, die die Welt „in Freund und Feind“ einteilt und bis zur Verfolgung und Vernichtung von Feinden führen kann.

Mehr Informationen zum Vortrag vom 12. April 2011 finden sich hier. Er lässt sich auf dieser Seite anhören. Journalisten können sich bei Interesse an sendefähigen O-Tönen an das Zentrum für Wissenschaftskommunikation unter der Telefonnummer +49 251/83-23376 oder per E-Mail an religionundpolitik@uni-muenster.de wenden.

Vortrag „Zum Ursprung und Wesen religiöser Gewalt“