Presseecho 2 1

Presseecho des Exzellenzclusters

Der Exzellenzcluster untersucht historische und aktuelle Themen im Spannungsfeld von Religion und Politik. Die Mitglieder betreiben außer der Grundlagenforschung auch einen intensiven Austausch mit der Öffentlichkeit: Dazu dient neben öffentlichen Vortragsreihen, Kultur- und Dialogveranstaltungen auch die nationale und internationale Medienarbeit des Verbundes. Das Zentrum für Wissenschaftskommunikation vermittelt die Expertise der Forscherinnen und Forscher an Print- und Online-Medien sowie Radio und TV. Das Presseecho zeigt die Reichweite und Vielfalt der Themen aus dem Exzellenzcluster.

Presseecho Mai 2018

[Online] | [TV- und Radio-Belege] | [Print]

Online

TV- und Radio-Belege

Print 

Überregional

  • Geschenk Gottes (Zum Ausstellungsprojekt „Frieden. Von der Antike bis heute“ mit Verweis auf Friedens-Forschungen des Exzellenzclusters „Religion und Politik“, mit Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf zur Lehre des gerechten Kriegs der Katholischen Kirche), in: Süddeutsche Zeitung vom 26. Mai 2018
  • Die Ideologie der Eindeutigkeit (Rezension der Publikation „Die Vereindeutigung der Welt“ von Islamwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Bauer), in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 27. Mai 2018
  • Mit Hitler wird man nie fertig (Rezension des Historikers Prof. Dr. Andreas Wirsching der neuen Hitler-Biografie des Historikers Prof. Dr. Hans- Ulrich Thamer), in: Neue Zürcher Zeitung vom 29. Mai 2018
  • Und woran zweifeln Sie so? (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide zu seinen Zweifeln an der islamischen Lehre in jungen Jahren und der Neuentdeckung des barmherzigen Gottes im Koran), in: DIE ZEIT vom 17. Mai 2018
  • Historiker: Frieden entsteht vor allem durch Vertrauensbildung (Historiker Prof. Dr. Gerd Althoff zur Eröffnung der Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ über die Wirkung vertrauensbildender Maßnahmen für den Frieden), in:epd-Landesdienst West vom 24. Mai 2018
  • Internationale Forscher befassen sich mit Friedensstrategien (Zur Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und das Ausstellungsprojekt „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: epd-Landesdienst West vom 23. Mai 2018
  • „Dauerhafter Frieden ist eine Utopie“ (Interview mit Historiker Prof. Dr. Gerd Althoff über die Unereichbarkeit von dauerhaftem Frieden, persönliche Erfahrungen mit Krieg sowie Bilder und Gesten des Friedens), in: Westfalenspiegel 3 / 2018
  • Eirene Pax (Archäologe Prof. Dr. Achim Lichtenberger zur Teilausstellung „Eirene – Pax“ des Ausstellungsprojekts „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: Westfalenspiegel 3 / 2018
  • Dreißigjähriger Krieg: Machtpolitik und Religionszwist eng verquickt (Historikerin Prof. Dr. Stollberg-Rilinger über die Verquickung von politischen und religiösen Konflikten im Dreißigjährigen Krieg), in: epd-Landesdienst West vom 22. Mai 2018
  • Forscher befassen sich mit Friedensbildern und -theorien (Zur Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und das Ausstellungsprojekt „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: KNA aktuell vom 18. Mai 2018
  • Forscher befassen sich mit Friedensbildern und -theorien (Zur Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und das Ausstellungsprojekt „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: KNA Nordwest vom 18. Mai 2018
  • Beliebig und bedeutungslos (Leserbrief über Ambiguität und Architektur mit Verweis auf die Publikation „Die Vereindeutigung der Welt“ von Islamwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Bauer), in: Süddeutsche Zeitung vom 23. Mai 2018
  • Bücher zu Barrikaden (Philosoph Prof. Dr. Ludwig Siep über die Hegel-Aneignung des Philosophen Prof. Dr. Michael Theunissen im Rahmen der 1968er-Bewegung), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Natur und Wissenschaft, vom 16. Mai 2018
  • Was macht Laschet bei Ditib? (Gastbeitrag des CDU-Bundestagsabgeordneten Christoph de Vries mit Verweis auf die Studie „Integration und Religion aus der Sicht von Türkeistämmigen in Deutschland“ der Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack, Dr. Olaf Müller, Prof. Dr. Gergely Rosta und Anna Dieler vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“), in: DIE WELT vom 16. Mai 2018
  • Das politische Buch (Gastbeitrag des Historikers Prof. Dr. Ulrich Schlie zur neuen Hitler-Biografie des Historikers Prof. Dr. Hans- Ulrich Thamer), in: Cicero vom 30. mai 2018
  • Hitler und kein Ende (Rezension der neuen Hitler-Biografie des Historikers Prof. Dr. Hans- Ulrich Thamer), in: NZZ-Beilage „Bücher am Sonntag“ vom 27. Mai 2018
  • Ohne Titelangabe (Rezension des Buches „Interpretieren, um zu verändern“ des Philosophen Prof. Dr. Kurt Bayertz), in: Neues Deutschland vom 18. Mai 2018
  • Vatikan bekräftigt Nein zur Priesterweihe von Frauen Diskussion verstummt nicht - Präfekt betont "unfehlbare Lehre" (Katholischer Theologe Prof. Dr. Michael Seewald zur Debatte um die Priesterweihe von Frauen), in: KNA vom 30. Mai 2018
  • Khorchide: Islam und Moderne müssen keine Gegensätze sein (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide zur Bedeutung eines monologischen oder dialogischen Gottesbildes für die Freiheit des Menschen), in: epd Zentralausgabe vom 18. Mai 2018
  • Khorchide: Islam und Moderne müssen keine Gegensätze sein (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide zur Bedeutung eines monologischen oder dialogischen Gottesbildes für die Freiheit des Menschen), in: epd-Landesdienst West vom 18. Mai 2018
  • "Welterforscher" und Theologe veröffentlichen Buch zum Islam Fragen, Antworten und so manches Aha-Erlebnis (Vorstellung des Buchs „Der Islam. Fragen und Antworten für alle, die’s wissen wollen“ des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide und TV-Moderator Willi Weitzel), in: KNA Nordwest vom 18. Mai 2018
  • Erste Stunde: Grundgesetz (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide zur Ausbildung islamischer Religionslehrer als Prävention gegen muslimischen Extremismus), in: Rheinische Post Düsseldorf-Mitte/West vom 22. Mai 2018
  • Christen im Krieg (Ankündigung der Fernseh-Dokumentation „Das Kreuz mit dem Frieden“ mit dem Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf), in: Hessische Allgemeine Kassel Mitte vom 19. Mai 2018
  • Zwei Wissenschaftler teilen sich Blumenberg-Gastprofessur (Neue Hans-Blumenberg-Gastprofessoren am Exzellenzcluster, Soziologen Prof. Dr. Jóhann Páll Árnason und Prof. Dr. Mark Juergensmeyer), in: epd West vom 9. Mai 2018
  • Wie katholisch ist Deutschland? (dpa-Bericht „Wie katholisch ist Deutschland?“ mit dem Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack), in: dpa-Basisdienst vom 6. Mai 2018
  • Wie katholisch ist Deutschland noch? dpa-Bericht „Wie katholisch ist Deutschland?“ mit dem Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack), in: Aachener Nachrichten Stadt vom 7. Mai 2018
  • Wie katholisch ist Deutschland? dpa-Bericht „Wie katholisch ist Deutschland?“ mit dem Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack), in: Westfalen-Blatt vom 8. Mai 2018
  • Wie katholisch ist Deutschland? (Bericht „Wie katholisch ist Deutschland?“ mit dem Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack), in: WZ Westdeutsche Zeitung Düsseldorf vom 7. Mai 2018
  • Historiker zum Kirchentagsmotto (dpa-Bericht mit Zeithistoriker Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer zur Friedensbewegung in Vergangenheit und Gegenwart), in: dpa-Basisdienst vom 9. Mai 2018
  • Historiker würdigt christlichen Beitrag zu Friedensbewegung (Zeithistoriker Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer zur Friedensbewegung in Vergangenheit und Gegenwart), in: KNA Aktuell vom 11. Mai 2018
  • Wie viel Religion verträgt die Demokratie? (Gastbeitrag von Kulturstaatsministerin Monika Grütters zur Verträglichkeit von Religion und Demokratie, mit Verweis auf die humanistische Koranauslegung des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide), in: DIE ZEIT vom 9. Mai 2018
  • Literaturm im 29. Stock (Literaturfestival „Literaturm“ mit Lesung der Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger aus der Biographie „Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit“), in: Frankfurter Rundschau vom 8. Mai 2018
  • Egodämmerung in einer wuchtigen Uraufführung der Ruhrfestspiele (Theaterrezension zu den Ruhrfestspielen, mit Verweis auf das neue Buch „Vereindeutigung der Welt“ des Islamwissenschaftlers Prof. Dr. Thomas Bauer), in: Süddeutsche Zeitung vom 11. Mai 2018
  • Öffne sich, wer kann (Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf über den Einfluss der 68er-Bewegung auf die Kirche), in: die tageszeitung vom 11. Mai 2018
  • Der Vers 34 der vierten Sure stammt aus der… (Gastbeitrag des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide über die vierte, mit „Die Frauen“ überschriebene Sure des Koran), in: Salzburger Nachrichten vom 12. Mai 2018
  • Marx-Bücher: Eine Auswahl (Verweis auf den Band „Marx-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung“ von den der Philosophen Prof. Dr. Michael Quante und Prof. Dr. David P. Schweikard), in: Die Presse vom 28. April 2018
  • Ohne Titelangabe (Buchrezension von „Der unversöhnte Marx. Die Welt in Aufruhr“ des Philosophen Prof. Dr. Michael Quante), in: Neues Deutschland vom 12. Mai 2018
  • Vor dem Katholikentag: Religion bleibt ein großes Thema (Zeithistoriker Prof. Dr. Thomas Großbölting über eine abnehmende Attraktivität der Kirchen), in: KNA Aktuell vom 7. Mai 2018
  • Käßmann: Konsequenz aus Weltkriegen ist Pazifismus (Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf über vergebliche Friedensbemühungen von Papst Benedikt XV. während des Ersten Weltkriegs), in: KNA Aktuell vom 11. Mai 2018
  • Kommunionstreit: Theologe sieht „Ball im Feld der Bischofskonferenz“ (Katholischer Theologe Prof. Dr. Michael Seewald zur Streifrage über eine Öffnung der Kommunion für evangelische Ehepartner), in: epd-Landesdienst West vom 7. Mai 2018
  • „Pastoraler Spielraum nicht geschlossen“ (Katholischer Theologe Prof. Dr. Michael Seewald zur Streifrage über eine Öffnung der Kommunion für evangelische Ehepartner), in: epd-Landesdienst West vom 4. Mai 2018
  • Der Philosoph der Freiheit (Philosoph Prof. Dr. Kurt Bayertz über die Aktualität von Karl Marx‘ Philosophie, mit Verweis auf sein neues Buch „Interpretieren, um zu verändern – Karl Marx und seine Philosophie"), in: DER TAGESSPIEGEL vom 2. Mai 2018
  • NEUES VON UND ÜBER KARL MARX (Neue Bücher über Karl Marx, mit Verweis auf „Interpretieren, um zu verändern – Karl Marx und seine Philosophie" des Philosophen Prof. Dr. Kurt Bayertz), in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 6. Mai 2018
  • Khorchide: Jesus hat im Koran größere Rolle als angenommen (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide über sein neues Buch „Der Andere Prophet. Jesus im Koran“), in: epd-Landesdienst West vom 14. Mai 2018
  • Katholisches Deutschland? (Bericht „Wie katholisch ist Deutschland?“ mit dem Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack), in: Gießener Allgemeine vom 7. Mai 2018
  • Wie katholisch ist Deutschland noch? (Bericht „Wie katholisch ist Deutschland?“ mit dem Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack), in: Aachener Zeitung Stadt vom 7. Mai 2018
  • Ohne Titel (Bericht „Wie katholisch ist Deutschland?“ mit dem Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack), in: Mindener Tageblatt vom 7. Mai 2018
  • Prophet der Globalisierung (Interview mit dem Philosophen Prof. Dr. Kurt Bayertz über die Aktualität von Karl Marx‘ Philosophie, mit Verweis auf sein neues Buch „Interpretieren, um zu verändern – Karl Marx und seine Philosophie"), in: Wormser Zeitung vom 5. Mai 2018
  • Prophet der Globalisierung (Interview mit dem Philosophen Prof. Dr. Kurt Bayertz über die Aktualität von Karl Marx‘ Philosophie, mit Verweis auf sein neues Buch „Interpretieren, um zu verändern – Karl Marx und seine Philosophie"), in: Wiesbadener Tagblatt Stadtausgabe vom 5. Mai 2018
  • Prophet der Globalisierung (Interview mit dem Philosophen Prof. Dr. Kurt Bayertz über die Aktualität von Karl Marx‘ Philosophie, mit Verweis auf sein neues Buch „Interpretieren, um zu verändern – Karl Marx und seine Philosophie"), in: Wiesbadener Kurier Stadtausgabe vom 5. Mai 2018
  • Theologe sieht „eucharistischen Ungehorsam“ (Katholischer Theologe Prof. Dr. Michael Beintker über ein gemeinsames Abendmahl von Katholiken und Protestanten), in: KNA Aktuell vom 14. Mai 2018
  • Wir freuen uns auf Münster (Statements von Prominenten über ihre Erwartungen an den 101. Deutschen Katholikentag, mit dem islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide zum Dialog zwischen Muslimen und Christen), in: WELT am SONNTAG vom 6. Mai 2018
  • "Ist Allah wirklich gütig?" (Vorstellung des Buchs "Ist Allah wirklich gütig?" des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide und TV-Moderators Willi Weitzel), in: chrismon vom 27. Mai 2018

Regional

  • "Die Liebe verdrängt die Gewalt" (Kunsthistorikern Prof. Dr. Eva-Bettina Krems zur Darstellung des Friedens in der Kunst, zur Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und zum Ausstellungsprojekt „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: Münstersche Zeitung Münster vom 19. Mai 2018

  • Die Liebe verdrängt die Gewalt" (Kunsthistorikern Prof. Dr. Eva-Bettina Krems zur Darstellung des Friedens in der Kunst, zur Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und zum Ausstellungsprojekt „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 19. Mai 2018
  • Taube und Regenbogen (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack und Historiker Prof. Dr. Gerd Althoff zur Eröffnung der Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“; Kunsthistorikern Prof. Dr. Eva-Bettina Krems zur Darstellung des Friedens in der Kunst im Rahmen des Ausstellungsprojekts „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: Münstersche Zeitung Münster vom 23. Mai 2018
  • Friedenstagung - das Programm (Programm der Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“, u.a. mit Beiträgen von Philosoph Prof. Dr. Ludwig Siep und Historiker Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer), in: Münstersche Zeitung Münster vom 23. Mai 2018
  • Vertrauensbildende Kontakte führen oft zum Friedensschluss (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack über Friedens-Forschungen am Exzellenzclusters „Religion und Politik“ zur Eröffnung der Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“; Prof. Dr. Gerd Althoff über die Wirkung vertrauensbildender Maßnahmen für den Frieden), in: Die Glocke Oelder Zeitung vom 25. Mai 2018
  • Fenstersturz mit grausigen Folgen (epd-Meldung mit Historikerin Prof. Dr. Stollberg-Rilinger über die Verquickung von politischen und religiösen Konflikten im Dreißigjährigen Krieg), in: Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 23. Mai 2018
  • Taube und Regenbogen (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack und Historiker Prof. Dr. Gerd Althoff zur Eröffnung der Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“; Kunsthistorikern Prof. Dr. Eva-Bettina Krems zur Darstellung des Friedens in der Kunst im Rahmen des Ausstellungsprojekts „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 23. Mai 2018
  • Keine Titelangabe (Programm der Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ mit Beiträgen von Philosoph Prof. Dr. Ludwig Siep und Historiker Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer), in: Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 23. Mai 2018
  • Auswirkungen religiöser Abschottung (Führung der Islamwissenschaftlerin Dr. Dina El-Omari in der Ausstellung „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: Münstersche Zeitung Münster vom 29. Mai 2018
  • Vortrag über Religion und Politik (Ankündigung der Vortragsreihe des Hans-Blumenberg-Gastprofessors am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ und Soziologen Prof. Dr. Jóhann Páll Árnason), in: Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 28. Mai 2018
  • Vortrag: Religion und Politik (Ankündigung der Vortragsreihe des Hans-Blumenberg-Gastprofessors am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ und Soziologen Prof. Dr. Jóhann Páll Árnason), in: Münstersche Zeitung Münster vom 29. Mai 2018
  • "Noch lange nicht fertig" (Rezension der neuen Hitler-Biografie des Historikers Prof. Dr. Hans- Ulrich Thamer), in: Münstersche Zeitung Münster vom 30. Mai 2018
  • "Noch lange nicht fertig" (Rezension der neuen Hitler-Biografie des Historikers Prof. Dr. Hans- Ulrich Thamer), in: Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 30. Mai 2018
  • Wichtige Arbeit (Verweis auf Aktionen des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide gegen Antisemitismus in Schulen), in: Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 18. Mai 2018
  • Wichtige Arbeit (Verweis auf Aktionen des islamischen Theologen Prof. Dr. Mouhanad Khorchide gegen Antisemitismus in Schulen), in: Münstersche Zeitung Münster vom 18. Mai 2018
  • Zeugnisse aus dem 30-jährigen Krieg (Ankündigung der Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und das Ausstellungsprojekt „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 17. Mai 2018
  • Zeugnisse aus dem 30-jährigen Krieg (Ankündigung der Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und das Ausstellungsprojekt „Frieden. Von der Antike bis heute“), in: Münstersche Zeitung Münster vom 17. Mai 2018
  • Marx Rolle für die Sozialdemokratie (Ankündigung des Vortrags „Karl Marx: Erbe und Aktualität der Sozialdemokratie“ des Philosophen Prof. Dr. Michael Quante), in:  Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 30. Mai 2018
  • Marx und die Sozialdemokratie (Ankündigung des Vortrags „Karl Marx: Erbe und Aktualität der Sozialdemokratie“ des Philosophen Prof. Dr. Michael Quante), in: Münstersche Zeitung Münster vom 31. Mai 2018
  • Menschenwürde und Migration (Ankündigung des Vortrags „Migration and the Ethics of Human Dignity“ des Gastwissenschaftlers am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ und Sozialethikers Prof. Dr. William Barbieri), in: Westfälische Nachrichten - Zeitung für Münster vom 28. Mai 2018
  • Migration und Menschenwürde (Ankündigung des Vortrags „Migration and the Ethics of Human Dignity“ des Gastwissenschaftlers am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ und Sozialethikers Prof. Dr. William Barbieri), in: Münstersche Zeitung Münster vom 28. Mai 2018
  • Debatte im Open-Air-Hörsaal (Ankündigung des „Open-Air-Hörsaals“ des Exzellenzclusters über Religion und Gewalt sowie Religionspolitik auf dem 101. Deutschen Katholikentag in Münster), in: Westfälische Nachrichten Münster-Stadt vom 7. Mai 2018
  • Debatte imOpen-Air-Hörsaal (Ankündigung des „Open-Air-Hörsaals“ des Exzellenzclusters über Religion und Gewalt sowie Religionspolitik auf dem 101. Deutschen Katholikentag in Münster), in: Münstersche Zeitung Münster vom 7. Mai 2018
  • Riesen-Interesse am Samstag im „Open-Air-Hörsaal“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ („Open-Air-Hörsaal“ des Exzellenzclusters über Religion und Gewalt sowie Religionspolitik auf dem 101. Deutschen Katholikentag in Münster), in: Westfälische Nachrichten Münster-Stadt vom 14. Mai 2018
  • Zwei Blumenberg-Gastprofessoren (Ankündigung der Hans-Blumenberg-Gastvorträge mit den Soziologen Prof. Dr. Jóhann Páll Árnason und Prof. Dr. Mark Juergensmeyer), in: Westfälische Nachrichten Münster-Stadt vom 10. Mai 2018
  • Zwei Blumenberg-Professuren (Ankündigung der Hans-Blumenberg-Gastvorträge mit den Soziologen Prof. Dr. Jóhann Páll Árnason und Prof. Dr. Mark Juergensmeyer), in: Münstersche Zeitung Münster vom 10. Mai 2018
  • Vortragsreihe zum Dreißigjährigen Krieg (Ankündigung der Tagung „FRIEDEN. Theorien, Bilder und Strategien von der Antike bis heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und das Ausstellungsprojekt „Frieden. Von der Antike bis heute“), in:  Die Glocke Oelder Zeitung vom 12. Mai 2108
  • "Mit Marx über unsere Welt nachdenken" (Philosoph Prof. Dr. Michael Quante über die Aktualität von Karl Marx‘ Philosoph, mit Verweis auf sein Buch „Der unversöhnte Marx. Die Welt in Aufruhr“), in: Die Glocke Oelder Zeitung vom 5. Mai 2018
  • 13 Forscher erzählen in lockerer Runde (Ankündigung der Transfer-Veranstaltung „Münsters Wissen frisch gezapft!“, u.a. mit Religionswissenschaftler Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel, Philosoph Dr. Matthias Hoesch, Historikerin Dr. Sarah Thieme vom Exzellenzcluster), in: Die Glocke Oelder Zeitung vom 9. Mai 2018