Studentische Hilfskraft mit sehr guten EDV-Kenntnissen gesucht

Schwerpunkt ist die Betreuung des Exzellenzclusters in allen EDV-Angelegenheiten

An der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist im Rahmen des Exzellenzclusters „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ zum 01.05.2014 die Stelle einer studentischen Hilfskraft (durchschnittlich zehn Stunden wöchentliche Arbeitszeit) in der Geschäftsstelle des Exzellenzclusters zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Oktober 2014 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Der besondere Schwerpunkt der Stelle liegt auf der Betreuung des Exzellenzclusters in allen EDV-Angelegenheiten in enger Abstimmung mit der „Informationsverarbeitungs-Versorgungseinheit 1“ (IVV1) der Universität Münster. Entsprechend werden von den Bewerber/innen sehr gute Kenntnisse in den Bereichen PC-Hardware und PC-Software der Produktpalette von Microsoft erwartet. Die Fähigkeit zu Teamwork sowie eigenverantwortlicher Arbeit wird vorausgesetzt. Zusätzlich erwarten wir kommunikatives Geschick, Flexibilität und die Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten. Für den technischen Support bei Veranstaltungen des Exzellenzclusters, wie zum Beispiel der Ringvorlesung oder Workshops, sind Serviceorientiertheit und Einsatzbereitschaft unabdingbar.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte postalisch oder als PDF-Datei per E-Mail bis zum 25. März 2014 an:

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
z.H. Nina Nolte
Exzellenzcluster 212 „Religion und Politik“
Johannisstraße 1
48143 Münster

nina.nolte@uni-muenster.de