Grenze - Zwischen Verletzungen und Überschreitungen

Ursula Frohne:"Border Crossing – Grenzgänge im Feld der Kunst" und Daniel Loick: "Wir Flüchtlinge"

Mit Prof. Dr. Ursula Frohne, Dr. Daniel Loick

An fünf Abenden treffen je zwei Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Disziplinen zusammen, nehmen in einem ersten Statement einen Aspekt aus dem Themenfeld "Grenze" aus der Perspektive ihres Fachgebiets in den Blick und treten anschließend, die Statements als Ausgangspunkt nehmend, in einen Dialog. Das Publikum ist eingeladen, sich an dem Gespräch zu beteiligen.

Rubrik
Vorträge, Vorlesungen
Zeitraum
Di 25.06.2019, 18 Uhr - 20 Uhr
Reihe
Ort
Hörsaal F2 Fürstenberg-Haus Domplatz 20-22 48143 Münster
Eintritt
frei
Anmeldung
nicht notwendig
Veranstalter/
Kontakt
Zentrale Kustodie/Kulturbüro
Robert-Koch-Str. 40
48149 Münster
kultur@uni-muenster.de
0251/83 32861