Hostile Terrain 94 Münster

Partizipatives Kunstinstallationsprojekt / Ausstellung und Vortragsreihe

Das internationale, partizipative Kunstinstallationsprojekt "Hostile Terrain 94" möchte die Aufmerksamkeit auf die vielen Opfer der grenzpolitischen Strategie "Prevention through Deterrence" der USA lenken. Die Installation ist vom 18. bis 29. Januar im Innenhof des Bibelmuseums zu sehen. Begleitet wird sie durch eine Projektwebsite sowie eine digitale, offene Vortragsreihe mit dem Titel "Contingent Belonging".

Weitere Infos zur Veranstaltung

Rubrik
Ausstellungen
Zeitraum
18.-29.01.2021
Reihe
Ort
Innenhof des Bibelmuseums, Johannisstraße 20, und online (Vortragsreihe und Augmented Reality-Erlebnis )
Eintritt
frei
Anmeldung
nicht erforderlich
Veranstalter/
Kontakt
Kulturbüro der Universität Münster
Schlossplatz 6
48149 Münster
kultur@uni-muenster.de
0251/83 32861

Englisches Seminar
Johannisstr. 12-20
48143 Münster
englsem@uni-muenster.de
0251/83-24500