Protagonists of Production 1700 - 1800

Internationale Tagung an der WWU Münster beschäftigt sich mit der literarischen Darstellung von Unternehmern und Arbeitern im vorindustriellen Europa / Anmeldung bis 30. Oktober

Die international besetzte Konferenz untersucht Darstellungen von Unternehmern und anderen Akteuren der Produktionsindustrie aus dem 18. Jahrhundert in verschiedenen Medien (Wirtschaftstraktate, Literatur und Presse) und in verschiedenen europäischen Ländern (Spanien, England, Frankreich, Italien). Ein besonderes Augenmerk wird dabei auch auf die Darstellung berufstätiger Frauen gelegt.

Eröffnet wird die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Konferenz am Mittwoch, 6. November, mit Grußworten der Veranstalter und einem Keynote-Vortrag der renommierten US-Ökonomin und Professorin Deirdre McCloskey (University of Illinois at Chicago, UIC). Sie spricht über "The Bourgeois Revaluation and the Rise of Liberalism, 1648-1848".

Die Tagungssprache ist Englisch, ein Panel findet in spanischer Sprache statt.

Weitere Infos zur Veranstaltung

Rubrik
Tagungen und Kongresse
Zeitraum
06.-09.11.2019
Reihe
Ort
Konferenzeröffnung: Hörsaal JO1, Johannisstraße 4
Tagungsort: Agora Hotel, Bismarckallee 5
Eintritt
frei
Anmeldung
Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen, um Anmeldung bis zum 30. Oktober an Dr. Beatrice Schuchardt, schuchardt@uni-muenster.de , wird gebeten.
Veranstalter/
Kontakt