"Gegenpressing oder Totaal Voetbal"

Mit Peter Hyballa

Peter Hyballa kennt als Sohn eines Deutschen und einer Niederländerin sowohl die deutsche als auch die niederländische Kultur sowie die Unterschiede. In seinem Vortrag berichtet er über sein Leben als deutsch-niederländischer Profi-Fußballtrainer, über den Nachwuchs- und Profifußball sowie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der deutschen und niederländischen Fußballkultur und der Pädagogik im Umgang mit jungen Profisportlern. Peter Hyballa studierte in Münster Sportwissenschaften, Psychologie und Pädagogik. Er war Trainer u.a. von Preußen Münster U17, Borussia Dortmund U19, VfL Wolfsburg U19, Bayer Leverkusen U19 + Profis, Sturm Graz Profis, Ramblers Windhoek Profis, Red Bull Salzburg U23 und NEC Nijmegen Profis. Zur Zeit ist er Trainer bei FC DAC 1904 in der ersten Liga in der Slowakei sowie Fernsehexperte im deutschen und niederländischen TV und Buchautor (u.a. „Mythos niederländischer Nachwuchsfußball“).

Weitere Infos zur Veranstaltung

Rubrik
Vorträge, Vorlesungen
Zeitraum
Do 11.10.2018, 19 Uhr
Reihe
Ort
Bibliothek im Haus der Niederlande, Alter Steinweg 6/7, Münster
Eintritt
frei
Anmeldung
nicht erforderlich
Veranstalter/
Kontakt
Zentrum für Niederlande-Studien
Alter Steinweg 6/7
48143 Münster
zns@uni-muenster.de
0251 83-28511