Worte machen Politik

Gastvortrag der früheren NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze / Reihe "Germanistik im Beruf"

Gerade in der Politik ist ein achtsamer und sensibler Umgang mit Sprache heute notwendiger denn je. Worte haben Macht. Mit ihrer Hilfe werden politische Grundsätze formuliert, durch sie wird der politische Alltag gestaltet. Die Debattenkultur ist das Fundament für demokratische Entscheidungsprozesse. Als langjährige Landtagsabgeordnete gewährt Svenja Schulze Einblicke in die Relevanz von Sprache in ihrem Berufsfeld. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Infos zur Veranstaltung

Rubrik
Vorträge, Vorlesungen
Zeitraum
Di 12.12.2017, 18:15 Uhr
Reihe
Ort
Hörsaal H2, Schlossplatz 46, 48143 Münster
Eintritt
frei
Anmeldung
nicht erforderlich
Veranstalter/
Kontakt