Kannten Sie die Antwort?

Ja, sie darf das Foto nutzen. Denn das Bild ist "gemeinfrei" und darf von jedem genutzt werden. Urheber- und Leistungsschutzrechte bestehen keine. Sie entstehen derzeit nur zugunsten von Menschen. Damit ist der Affe Anton außen vor. Zoowärter Walter hat die Kontrolle über den Geschehensablauf vollständig aus der Hand gegeben. Deshalb stehen auch ihm keine Urheber- oder Leistungsschutzrechte zu. Jenseits des Urheberrechts könnte man höchstens über "Rechte an Daten" nachdenken - im konkreten Fall hilft das aber nicht weiter.

Prof. Dr. Nikolas Guggenberger, Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht

Und hier noch einmal die Frage:

Selfie mit Affe

Zoowärter Walter reicht dem Affen Anton ein Smartphone. Anton fertigt selbstständig ein Selfie an und postet es sofort. Studentin Sabine will das Foto für ihren Blog nutzen. Darf sie das?

Foto: manun / photocase.com
Foto: manun / photocase.com
Foto: WWU Münster - Dada Petrole