Stellenausschreibung

Am Romanischen Seminar des Fachbereichs 09 – Philologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum 01.10.2021 die volle Stelle einer/eines


wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters
(Qualifikationsstelle Entgeltgruppe 13 TV-L)


befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt bei einer vollen Stelle zurzeit 39 Stunden 50 Minuten wöchentlich.

Der Aufgabenbereich umfasst die wissenschaftliche Qualifikation im Rahmen eines Habilitationsprojektes im Bereich der Romanistischen Literaturwissenschaft (mit einem Schwerpunkt in der Spanischen/Lateinamerikanischen Literaturwissenschaft, gegebenenfalls auch unter Einbeziehung der Französischen Literaturwissenschaft) sowie die Durchführung von Lehrveranstaltungen vorwiegend in der Spanischen Literaturwissenschaft. Die Lehrverpflichtung beträgt 4 SWS. Erwartet werden außerdem das Interesse und die Mitwirkung an den Projekten und Aktivitäten des Romanischen Seminars, Unterstützung bei der Organisation von Ta-gungen und die Übernahme von Aufgaben im Bereich der universitären Selbstverwaltung und der Studienorganisation.

Voraussetzungen für die Einstellung sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Romanistischen Literaturwissenschaft, eine sehr gute Promotion im Bereich der spanischen/französischen Literaturwissenschaft, ein interessantes Habilitationsprojekt, sehr gute spanische Sprachkenntnisse; Vertrautheit mit kultur- und medienwissenschaftlichen Ansätzen, universitäre Lehrerfahrung im Bereich der spanischen Literaturwissenschaft, Engagement im Rahmen der modularisierten Lehramts-, BA- und MA-Studiengänge.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person ei-nes Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung be-vorzugt eingestellt.

Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen einschließlich eines Exposés des Habilitationsprojektes richten Sie bitte per E-Mail (eine PDF-Datei!) bis zum 23.04.2021 an:


Romanisches Seminar
der Westfälischen Wilhelms-Universität
Herrn Prof. Dr. Christian von Tschilschke
Bispinghof 3 Haus A,
D-48143 Münster
E-Mail: sabina.ahlmann@uni-muenster.de (Sekretariat)