Stellenausschreibung

Am Institut für Slavistik des Fachbereichs 09 – Philologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum 01.08.2021 die Stelle einer


Lehrkraft für besondere Aufgaben
(100%, Entgeltgruppe 13 TV-L)


im Bereich Russistik mit komparatistischen Anteilen zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt bei einer Vollzeitstelle zzt. 39 Stunden 50 Minuten, die Lehrverpflichtung beträgt 12-16 Semesterwochenstunden.


Mit der Position sind folgende Tätigkeiten verbunden:

  • Erteilung von Russisch-Unterricht auf allen für die slavistischen Studiengänge relevanten Niveaustufen (A1-C1)
  • Konzeptionelle Mitarbeit an Aufbau und Weiterentwicklung der sprachpraktischen Anteile der einzurichtenden slavistischen Studiengänge des Instituts
  • Erteilung von literatur- und kulturwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen im Bereich Russistik sowie Komparatistik


Vorausgesetzt werden:

  • ein überdurchschnittlich abgeschlossenes philologisches Masterstudium (vorzugsweise der Slavistik bzw. Russistik, Germanistik oder Komparatistik)
  • Russisch-Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • sehr gute Beherrschung des Deutschen


Erwartet werden:

  • Erfahrung im Fremdsprachenunterricht
  • Lehrerfahrung in slavischer und/oder komparatistischer Literatur- und Kulturwissenschaft


Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail (in einer pdf-Datei!) bis zum 26.03.2021 an:


Prof. Dr. Irina Wutsdorff
Institut für Slavistik
Bispinghof 3, Haus A
48143 Münster
slavistik@uni-muenster.de