Stellenausschreibung

Am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist in der Abteilung für Sprachdidaktik zum 01.06.2021 (befristet auf 3 Jahre) unter Vorbehalt der Finanzierung durch das BMBF die Stelle


einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

(Entgeltgruppe 13 TV-L)


mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 19 Stunden 55 Minuten.

Die Stelle wird im Rahmen des Projektes „Einfach Alpha! Geringe Literalität beachten – sprachliche Hürden abbauen“ besetzt. Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Deutsch als Germanistik, Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache, einem philologischen Lehramt, Erziehungswissenschaft oder einem anderen einschlägigen Studiengang.


Für folgende Bereiche wird Interesse erwartet:

  •  Grundbildung/Alphabetisierung/Schriftspracherwerb/Erwachsenenbildung
  •  Vereinfachte Sprache
  •  Fachsprache und Fachsprache.


Mit dem Projekt „Einfach Alpha!“ wird die Verwendung von Bildungs- und Fachsprache im Rahmen von Kurzzeitmaßnahmen zur beruflichen Qualifikation in den Blick genommen und untersucht, die von gering literalisierten Erwachsenen besucht werden.


Die Aufgabenschwerpunkte im Rahmen des Projektes liegen u.a. in:

  •  Kommunikation mit Bildungsträgern und weiteren relevanten Einrichtungen
  •  Vereinfachung von Materialien der Weiterbildung
  •  Entwicklung von Forschungsinstrumenten
  •  Erhebung und Auswertung von Daten
  •  Schulung von Bildungspersonal wird mit Blick auf die Vereinfachung von mündlichen Beiträgen
  •  Entwicklung von Schulungsvideos.


Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbende mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte mit den vollständigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, akademischer Werdegang) bis zum 15. März 2021 ausschließlich in elektronischer Form als eine zusammenhängende PDF-Datei unter dem Stichwort “EinfachAlpha“ ein. Es erfolgt keine Rücksendung von postalisch eingegangenen Bewerbungsunterlagen!


Kontakt- und Bewerbungsadresse: alexis.feldmeier@uni-muenster.de