Stellenausschreibung

Am Institut für Didaktik der Physik der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen


Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter
(Entgeltgruppe E 13 TV-L, 65 %)


zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Eine Promotion im Rahmen der Stelle ist ausdrücklich erwünscht. Sie untersuchen den Einfluss des Interesses von Lernenden an Inhalten des Physikunterrichts sowie am Unterrichtsfach Physik insgesamt, analysieren den Einfluss personenbezogener Merkmale (Alter, Geschlecht etc.) und erfassen motivationale Orientierungen und Denkmuster von Lernenden.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Auswertung qualitativer und quantitativer empirischer Daten zum Interesse von Lernenden an (Inhalten der) Physik
  • Entwicklung und Durchführung eigener empirischer Erhebungen zu motivationalen Orientierungen von Lernenden im Physikunterricht
  • Publikation von Forschungsergebnissen in internationalen und nationalen Fachzeitschriften sowie weiterführende Teilnahme am wissenschaftlichen Diskurs (Tagungen, etc.)

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Von der/dem zukünftigen Stelleninhaberin/Stelleninhaber werden erwartet:
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium für das gymnasiale Lehramt an Gymnasium/Gesamtschule (Master) in einer Naturwissenschaft oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (empirische) Bildungsforschung bzw. Psychologie (Master),
  • Interesse an und Bereitschaft zur Weiterbildung in und Anwendung von quantitativen- und qualitativen empirischen Forschungsmethoden,
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Durchsetzungsvermögen,
  • gute Englischkenntnisse.

Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung in elektronischer Form bzw. postalisch unter dem Stichwort „Interesse“ mit den üblichen Unterlagen bis zum 24.04.2020 an Prof Dr. Susanne Heinicke (susanne.heinicke[at]uni-muenster.de) oder Dr. Daniel Laumann (daniel.laumann[at]uni-muenster.de) bzw. Institut für Didaktik der Physik, Wilhelm-Klemm-Straße 10, 48149 Münster.