Stellenausschreibung

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.


An der WWU Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle eines


Mitglieds der Geschäftsführung
(Chief Operation Officer)
für das Exzellenz Start-up Center
„ESC@WWU“


zu besetzen.

Das Exzellenz Start-up Center der WWU Münster wird vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen finanziell gefördert. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst für die Laufzeit der ersten Projektphase bis zum 31.08.2022 befristet. Eine anschließende Weiterbeschäftigung bis zum Ende der zweiten Projektphase am 31.08.2024 nach positiver Evaluation des Projekts wird angestrebt.

Die Arbeitszeit beträgt zz. 39 Stunden 50 Minuten. Je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen und Aufgabenübertragung erfolgt die Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 15 TV-L.

Als Teil der insgesamt dreiköpfigen Geschäftsführung des Exzellenz Start-up Center liegt der Aufgabenbereich in der Verantwortung der administrativen Prozesse und Angelegenheiten des Centers.

Das Aufgabenprofil

  • Aufbau des Exzellenz Start-up Centers in Zusammenarbeit mit den beiden anderen Mitgliedern des ESC Executive Board
  • Steuerung der zentralen Arbeitsprozesse des ESC
  • Steuerung der Zusammenarbeit mit der Zentralverwaltung der WWU
  • Aufsicht über die sachgerechte Mittelverwendung und Mittelbewirtschaftung
  • Aufsicht über die Evaluation der Aktivitäten
  • Begleitung von Veranstaltungen
  • Kommunikation mit dem Drittmittelgeber, dem Projektträger und weiteren Projektpartnern und Institutionen innerhalb und außerhalb der WWU
  • Vertretung des ESC nach außen in Abstimmung mit CSO/CEO

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Hochschulverwaltung oder in der Verwaltung einer wissenschaftlichen Einrichtung an exponierter Stelle
  • zusätzliche berufliche Erfahrung in der freien Wirtschaft aufgrund des Charakters des Projekts
  • Gründungsrelevante Erfahrungen und Qualifikationen
  • nachgewiesene interkulturelle Erfahrungen für den Aufbau eines internationalen Netzwerks im Bereich Gründungen und Entrepreneurship
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Softwareprogrammen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, Dienstleistungs- und Beratungsorientierung, sowie hohe Einsatzbereitschaft
  • Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit und analytisches sowie strategisches Denkvermögen
  • Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit im Umgang mit sensiblen Personal- und Forschungsdaten

Das Arbeitsumfeld

  • Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben in einer neu geschaffenen Einrichtung
  • Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld
  • Individuelle und maßgeschneiderte Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg
  • Attraktive betriebliche Zusatzleistungen

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Aussagekräftige schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) richten Sie bitte bis zum 15.11.2019 in elektronischer Form einer Datei an:

Exzellenz Start-up Center WWU, c./o. Prof. Dr. Thorsten Wiesel (persönlich), Institut für Wertbasiertes Marketing, Am Stadtgraben 13-15, 48143 Münster, t.wiesel@uni-muenster.de