Stellenausschreibung

Am Institut für Biologie und Biotechnologie der Pflanzen ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle



einer*eines wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in
Entgeltgruppe 13 TV-L

mit 65% der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist für die Dauer von drei Jahren befristet.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten wöchentlich.

In dem Projekt sollen die Funktion und die Dynamik struktureller Remodellierungen von Photosystem I abhängigen Elektrontransferreaktionen in der Grünalge Chlamydomonas reinhardtii untersucht werden. Hierbei geht es auch um das mechanistische Verständnis der lichtgetriebenen Produktion von Wasserstoff.

Zum Aufgabengebiet gehören molekulargenetische, biochemische, biophysikalische und massenspektrometrische Arbeiten.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden erbeten bis zum 13.09.2019 an Prof. Dr. M. Hippler (mhippler@uni-muenster.de), Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Biologie und Biotechno­logie der Pflanzen, Schlossplatz 8, 48143 Münster.


Prof. Dr. Michael Hippler
Chair Plant Biochemistry and Biotechnology
Schlossplatz 8
48143 Münster

Petra Manzek
Tel. +49 251 83-24791
Fax +49 251 83-28371

petra.manzek@uni-muenster.de