Stellenausschreibung

Das Zentrum für Informationsverarbeitung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n



Medienbetreuer*in



Die Stelle ist der Abteilung Kommunikationssysteme zugeordnet und zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9 TV-L (ohne Stufen 5 und 6). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zzt. 39 Stunden 50 Minuten.
Das ZIV plant, betreibt und wartet die audiovisuelle Medientechnik (AVM) in rund 500 Hörsälen und Seminarräumen von ca. 200 fächerübergreifend genutzten Gebäuden. Im Zuge der Digitalisierung ist ein Großteil der vorhandenen medientechnischen Infrastruktur gegen aktuelle Technik auszutauschen, in die vorhandenen Steuerungssysteme einzubauen und zusätzlich komplexe Hardware für neue Lehrmethoden zu installieren.

Ihre Aufgaben:

  • Konfiguration, Administration, Installation, Wartung und Instandsetzung von medientechnischen Anlagen
  • Einbindung der medientechnischen Anlagen in das Kommunikationsnetz der WWU einschl. Implementierung in das zentrale Managementsystem
  • medientechnische Betreuung von Tagungen und Kongressen

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene informationstechnische Berufsausbildung (z.B. Fachinformatiker*in, IT-Systemelektroniker*in, Informationselektroniker*in
  • Kenntnisse mit Mediensteuerungssystemen der Hersteller Extron und Crestron sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit
  • Kundenorientierung

Wir bieten Ihnen:

  • eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit, verbunden mit dem Einsatz neuester Technologien
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • ein nettes Team


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Qualifikation, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers/ einer Mitbewerberin liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Universität bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 31. Mai 2019 bevorzugt als einzelnes PDF per E-Mail an Herrn Dr. D. Rudolph, zivhr@uni-muenster.de