Stellenausschreibung

Im Fachbereich 8 Geschichte / Philosophie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist im Historischen Seminar, Abteilung für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie, die Stelle


eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters /
einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin
(Entgeltgruppe TV-L 13)



mit 25% der regelmäßigen Arbeitszeit zur Vertretung der bisherigen Stelleninhaberin ab dem 01.07.2019 befristet bis zum 30.06.2020 zu besetzen. Die wöchentliche regelmäßige Arbeitszeit beträgt 9 Stunden und 58 Minuten.

Aufgabenbeschreibung:

  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Umfang von 1 SWS im BA-Studiengang "Archäologie-Geschichte-Landschaft". Studienberatung, Prüfungen und curriculare Arbeit. Wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschungsprojekten der älteren Vorgeschichte.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium der ur- und frühgeschichtlichen Archäologie; kulturanthropologischer Schwerpunkt und daran orientierte wissenschaftliche Arbeitsweisen erwünscht.

Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen (mit Lebenslauf, Zeugnissen etc.) sind bis zum 03.05.2019 zu richten an:

Prof. Dr. Ralf Gleser
Historisches Seminar
Abteilung für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie
Domplatz 20-22
D-48143 Münster