Stellenausschreibung

Im Institut für Soziologie des Fachbereichs 06 Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist an der Professur Sozialwissenschaftliche Erforschung des Islams im Europa des 20. und 21. Jahrhunderts zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle



einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
Entgeltgruppe 13 TV-L (w/m/d)


mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (zurzeit 19 Stunden 55 Minuten/Woche) zu besetzen. Die Stelle ist (zunächst) auf drei Jahre befristet.

Es besteht Gelegenheit zur Promotion.

Der Aufgabenbereich umfasst Lehre im Umfang von 2 SWS im Bereich Religionssoziologie und Gesellschaftsstruktur, Kultur und soziale Praxis sowie die übliche wissenschaftliche Mitarbeit bei der Erstellung von Publikationen und Forschungsanträgen. Forschungstätigkeit soll sich auf türkeistämmige Migranten und ihre Nachfahren in Deutschland, aber auch auf gegenwärtige Politik, Kultur und Religion in der Türkei beziehen. Politisch-kulturelle Folgen aktueller transnationaler Prozesse für Selbstverständnis und Selbstverortung in Deutschland werden ein wichtiger Aspekt dieser Forschung sein.

Voraussetzungen

  • Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium in Soziologie oder einer anderen Sozialwissenschaft
  • Sehr gute Kenntnisse der türkischen Sprache und Migration
  • Eingehende Kenntnisse über Politik, Religion und Kultur in der Türkei
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Methoden qualitativer Forschung


Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und einem aussagekräftigen Exposé im Umfang von max. 2 Seiten für Ihr Forschungsvorhaben richten Sie bitte per E-Mail als ein PDF-Dokument bis zum 15.03.2019 an:

Prof. Dr. Levent Tezcan
Institut für Soziologie
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Scharnhorststraße 121, 48151 Münster
karin.erke@uni-muenster.de