Stellenausschreibung

Am Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik des Fachbereichs 10 der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle



einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
(Entgeltgruppe TV-L 13)


im Umfang von 100% befristet für 3 Jahre zu besetzen. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten wöchentlich. Die wissenschaftliche Weiterqualifikation (Habilitation) der zukünftigen Stelleninhaberin / des zukünftigen Stelleninhabers ist ausdrücklich erwünscht und wird durch eine intensive Betreuung unterstützt.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Die Stelle ist im Bereich Mathematikdidaktik der Primarstufe angesiedelt. Zu Ihrer Kerntätigkeit gehört der Aufbau eines Förder- und Beratungszentrums für Kinder mit besonderen Schwierigkeiten im Fach Mathematik. Die wissenschaftliche Weiterqualifikation in diesem Themenbereich ist wünschenswert.
  • Sie haben eine Lehrverpflichtung von vier Semesterwochenstunden und übernehmen anteilige Dienstleistungen für das Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik, einschließlich der Betreuung und Prüfung der Studierenden in der Lehramtsausbildung in der Mathematik.
  • Sie wirken bei der Organisation und inhaltlichen Gestaltung von wissenschaftlichen Veranstaltungen (Workshops, Tagungen) und praxisorientierten Angeboten mit.

Ihr Anforderungsprofil:
Einstellungsvoraussetzung ist ein mindestens gut abgeschlossenes Lehramtsstudium im Fach Mathematik und eine Promotion in der Mathematikdidaktik. Das zweite Staatsexamen in Mathematik und Unterrichtserfahrung sind erwünscht. Weiterhin sind bereits Erfahrungen in der Förderung von Kindern mit Rechenproblemen sowie in der fachlichen und fachdidaktischen Ausbildung von Mathematik-Lehramtsstudierenden wünschenswert.

Besondere Hinweise:
Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 09.08.2019 an:

Professorin Dr. Karina Höveler
Institut für Didaktik der Mathematik
und der Informatik
Einsteinstraße 62
48149 Münster
E-Mail: hoeveler@uni-muenster.de
Tel.: 0251 8339435