Stellenausschreibung

Am FB 08 der Westfälischen Wilhelms-Universität, am Seminar für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit (Zuordnung Prof. Dr. Karl Enenkel), ist zum 1. 10. 2019 die Stelle

 

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

Entgeltgruppe 13 TV-L

 

mit 65 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen.

 

Die Stelle ist in einem Drittmittelprojekt angesiedelt, das von den Universitäten Münster und Göttingen gemeinsam durchgeführt wird. Das literaturwissenschaftliche Projekt erforscht die frühneuzeitlichen, primär in lateinischer Sprache verfassten Reiseanleitungen bzw. Reisetraktate (Artes apodemicae), welche zur Vorbereitung akademischer Bildungsreisen und Kavalierstouren gedient haben.

 

Die hier ausgeschriebene Stelle (am Standort Münster) dient zur Erstellung einer analytischen Monographie, welche nach Abschluss des Projektes als Dissertation im Fach Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit eingereicht werden kann.

 

Vorausgesetzt wird ein überdurchschnittlich erfolgreicher, durch sehr gute Noten dokumentierter wissenschaftlicher Hochschulabschluss in einem der folgenden Studiengänge: Klassische Philologie (mit Schwerpunkt Latein), Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit oder Interdisziplinäre Mittelalterstudien (mit Schwerpunkt Latein). Bewerben können sich auch solche Personen, deren Studienabschluss noch nicht erfolgt ist, jedoch rechtzeitig vor Einstellungstermin erfolgt sein wird.

 

Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Curriculum vitae, Übersicht über Studienverlauf und Abschlüsse) senden Sie bitte bis zum 01.06. 2019 an:

 

Prof. Dr. Karl Enenkel

Seminar für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit

Bogenstr. 15/16

48143 Münster

E-Mail: kenen_01@uni-muenster.de