Stellenausschreibung

Am Institut für Mineralogie im Fachbereich Geowissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (50%) als


Büroangestellte*r


zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 19 Stunden und 55 Minuten. Die Stelle ist unbefristet. Je nach persönlicher Qualifikation und Aufgabenübertragung ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 6 TV-L möglich.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  •  die Verwaltung und Abrechnung von Haushalts- und Berufungsmitteln
  •  Aufgaben der klassischen Büroorganisation wie Postbearbeitung, Abrechnung von Dienstreisen und Bestellung von Büromaterial
  •  Betreuung von Gastwissenschaftlern
  •  Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Sitzungen

Eine Berufsausbildung im Verwaltungs- bzw. Bürobereich wird vorausgesetzt, gerne bringen Sie bereits erste Berufserfahrung mit. Wir erwarten einen sicheren Umgang mit Office-Produkten (Word, Excel) sowie Grundkenntnisse des Programms SAP oder die Bereitschaft für die Teilnahme an internen Fortbildungen, um sich diese anzueignen. Aufgrund des international geprägten Arbeitsumfelds setzen wir neben fließenden Deutsch- auch gute Englischkenntnisse voraus.

Ihr Profil wird abgerundet durch eine selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, eine rasche Auffassungsgabe sowie die Fähigkeit, sich nach einer Einarbeitungsphase in Aufgabenbereiche auch eigenständig weiter einzuarbeiten. Für die Zusammenarbeit mit Kolleg*innen, Studierenden und Gästen bringen Sie Serviceorientierung, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit mit.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Qualifikation, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt, sofern die Behinderung den Sicherheitsbestimmungen und den geforderten Tätigkeiten nicht entgegensteht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Nachweisen (Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte in Form einer einzigen pdf-Datei als E-Mail-Anhang unter Kennziffer 16/19 bis zum 27. September 2019 an:

Dekanat des Fachbereichs 14, Geowissenschaften
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Frau Christiane Zens
prodekan.pf.geo@uni-muenster.de