Stellenausschreibung

Im Zentrum für Niederlande-Studien der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist ab dem 01.09.2019 befristet bis zum 31.08.2022 die Stelle



einer Wissenschaftlichen Hilfskraft



mit einem Stellenumfang von 19 Stunden pro Woche zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Mitwirkung an der Reakkreditierung des binationalen Masterstudiengangs Niederlande-Deutschland-Studien
  • Mitarbeit bei der Alumniarbeit des Zentrums für Niederlande-Studien
  • Unterstützung der Forschungsaktivitäten des Zentrums für Niederlande-Studien
  • Mitwirkung an Aktivitäten zur Studierendenwerbung
  • Mitarbeit an der Bereitstellung zusätzlicher Informationsangebote für die Studierenden des ZNS
  • ggf. Tutorentätigkeiten
  • ggf. Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von wissenschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen



Voraussetzungen für die Einstellung sind:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fächern Niederlande-Deutschland-Studien, Deutsche Sprache und Kultur, Geschichte, Politikwissenschaft, Niederlandistik, Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft oder Ähnliches
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  •  Niederländischkenntnisse


Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 19.07.2019 an:

Herrn
Prof. Dr. Friso Wielenga
Zentrum für Niederlande-Studien
Alter Steinweg 6/7
48143 Münster
Email: wielenga@uni-muenster.de