Stellenausschreibung

45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an.

Im Dezernat 5 – Finanzen und Controlling, Abteilung Wirtschaftsplanung und Budgets ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als


Sachbearbeiter*in
für den Bereich Wirtschaftsplanung und Budgets

unbefristet zu besetzen. Je nach persönlicher Qualifikation und Aufgabenübertragung ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 9b TV-L möglich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zz. 39 Stunden und 50 Minuten.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständiges Prüfen und Bewerten der Sachverhalte im Budgetbereich (Zuschuss-, Zuwendungshaushalt sowie eigene Mittel)
  • Überwachen des Budgets und Kommunikation mit den Budgetverantwortlichen
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Mitwirken bei der Erstellung von Jahresabschluss und Wirtschaftsplanung
  • Durchführen von Auswertungen im Bereich des internen und externen Berichtswesens
  • Erstellen von Zuweisungsschreiben an die internen Mittelempfänger*innen
  • Pflege von Stammdaten und Berechtigungen in SAP

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre (idealerweise mit Schwerpunkt Finanzwesen/ Controlling) oder Verwaltungswissenschaften, alternativ vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • Gute analytische Fähigkeiten bei der Beurteilung von finanziellen Sachverhalten
  • Ergebnisorientierte, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sichere Office-Kenntnisse, insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Erfahrungen im Umgang mit einer ERP-Software, idealerweise mit SAP
  • Ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe Dienstleistungsbereitschaft

Eine ausgeprägte Zahlenaffinität, eine gute Selbstorganisation und die Bereitschaft, sich in komplexe Problemstellungen einzuarbeiten, runden Ihr Profil ab.

Ihr Gewinn:

  • Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben
  • Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg an der WWU
  • Strukturierte Aus- und Weiterbildung
  • Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt, wenn die Behinderung den geforderten Tätigkeiten nicht entgegensteht.

Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bitte richten Sie diese bis zum 22.11.2019 an die

Westfälische Wilhelms-Universität
Rektorat - Der Kanzler - Dez. 3.5
Melanie Prost (persönlich)
Kennziffer: 19510031
Schlossplatz 2 - 48149 Münster

Sie können Ihre Bewerbung auch gerne als pdf-Datei an
bewerbung.verwaltung@uni-muenster.de senden.

Bitte beachten Sie, dass wir andere Dateiformate nicht berücksichtigen können.