Stellenausschreibung

Im Fachbereich Biologie des Instituts für Biologie und Biotechnologie der Pflanzen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist ab dem 01.03.2020 befristet für drei Jahre eine Stelle mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit


einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
Entgeltgruppe 13 TV-L


mit dem Ziel der Promotion zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst:
Erforschung der molekularen Funktionen von Histon Deacetylasen aus Arabidopsis thaliana.


Voraussetzungen für die Einstellung sind:

  • Abschluss eines einschlägigen Studiums mit dem Schwerpunkt Molekularbiologie und Biochemie, welches zur Aufnahme eines Promotionsstudiums im Bereich Biologie erforderlich ist
  • Einschlägige praktische Erfahrungen in der Pflanzenphysiologie
  • Erfahrungen im Bereich der Protein-Massenspektrometrie in der Probenvorbereitung und Datenanalyse
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Teamfähigkeit
  • Ziel ist die Promotion innerhalb von drei Jahren

Ihr Arbeitsplatz befindet sich am Schlossplatz zentral im Zentrum der Universitätsstadt Münster und bietet neben der guten Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, ein internationales und exzellentes wissenschaftliches Umfeld in der Arbeitsgruppe Pflanzenphysiologie (Prof. Dr. Iris Finkemeier) mit dem Schwerpunkt ‚Pflanzliche Proteomik‘.


Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.


Bewerbungen mit Motivationsschreiben und sonstigen üblichen Unterlagen sind bevorzugt per E-Mail als gebündeltes PDF-Dokument bis zum 30.11.2019 zu richten an:

E-Mail: maren.vennemann@uni-muenster.de