Stellenausschreibung

Am Institut für Biologie und Biotechnologie der Pflanzen der Westfälischen Wilhelms-Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer biologisch-technischen Angestellten /
eines biologisch-technischen Angestellten

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E9 TV-L (ohne Stufe 5 und 6).

Wir bieten eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem wissenschaftlichen Forschungslabor.

Aufgabengebiet
Zu den Aufgaben gehören biochemische und molekularbiologische Arbeiten, sowie administrative und labororganisatorische Arbeiten. Erfahrung im Aufbereiten von massenspektrometrischen Proben im Bereich der Proteomik wäre wünschenswert. Zudem wären Erfahrungen im Umgang mit pflanzlichen Modellsystemen wie Chlamydomonas reinhardtii oder dem Moos Physcomitrella patens sehr vorteilhaft.

Voraussetzungen
Für die Durchführung dieser Tätigkeiten erwarten wir

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur BTA oder eine vergleichbare Ausbildung
  • idealerweise fundierte Berufserfahrung
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und eine eigenständige Arbeitsweise
  • Flexibilität und die Bereitschaft, sich in die speziellen Arbeitsweisen wie oben aufgeführt einzuarbeiten

Die Universität bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für Nachfragen vorab wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Dr. M. Hippler (mhippler@uni-muenster.de).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 14.03.2018 an:

Prof. Dr. M. Hippler
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Institut für Biologie und Biotechnologie der Pflanzen
Schlossplatz 8
48143 Münster

oder bevorzugt per E-Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei) an:
Frau Silvia Wernke (silvia.wernke@wwu.de)