Stellenausschreibung

Im Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster – Betriebseinheit "Technische Dienste" – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

technische Mitarbeiterin / technischer Mitarbeiter

zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt z. Zt. 39 Stunden 50 Minuten pro Woche. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 des TV-L.
Die Betriebseinheit "technische Dienste" erbringt Dienstleistungen für die Arbeitseinheiten des Fachbereichs Psychologie.

Tätigkeiten:
Die künftige Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber unterstützt Forschungseinheiten an den Instituten für Psychologie mit der Entwicklung und Realisierung von IT-Lösungen zur Erhebungen psychologischer Daten. In Absprache mit den beteiligten Arbeitseinheiten sollen innovative digitale Möglichkeiten der Erfassung von Erlebens- und Verhaltensdaten recherchiert und (weiter-) entwickelt werden.
Dies betrifft insbesondere die Programmierung von Anwendungen für die zeit- und ereignisbasierten Erfassung psychologisch relevanter Erlebens- und Verhaltensdaten im Lebensalltag beispielsweise mittels mobiler Endgeräte (Smartphone-Apps und weitere Tracking Tools für Experience Sampling-, Ambulatory Assessment-, Social Sensing-, Online Diary-Studien).
Zu den Tätigkeiten gehört darüber hinaus die Recherche nach geeigneten Hardwarelösungen (Handys, iPads, Videoaufzeichnungstechnik, Eye-Tracking-Systeme).

Kenntnisse und Fähigkeiten:
Sie verfügen über einschlägiges fachspezifisches Hochschulstudium (z. B. Bachelor, Diplom-FH, Master) oder eine einschlägige, abgeschlossene Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung oder eine in der Praxis erworbene vergleichbare Qualifikation. Kenntnisse im und Interesse an Datenerhebungstechniken im Bereich der Verhaltenswissenschaften (z. B. Psychologie, Biologie) wären hilfreich.
Sie besitzen sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Programmierung und Anwendung von Datenerfassungen für mobile und stationäre Endgeräte in heterogenen Betriebssystemumgebungen, beispielsweise auf Basis von Cordova oder React sowie Kenntnisse in webbasierten Sprachen (z. B. CSS, HTML, JavaScript, MySQL, PHP).
Sie verfügen über die Fähigkeit, innovative IT-bezogene Lösungsansätze kooperativ zu recherchieren und zu entwickeln. Dabei zeigen Sie eine ausgeprägte Team-Orientierung und eine starke Kommunikationsfähigkeit.
Sie sind fähig und motiviert, sich in den genannten Bereichen selbstständig auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung zu halten.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Universität bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Elektronische Bewerbungen (per Email in einer Datei) mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Angaben zu Forschungsinteressen und -erfahrungen) werden bis zum 21.03.2018 erbeten an den

Leiter der Betriebseinheit "Technische Dienste" des
Fachbereichs Psychologie und Sportwissenschaft
Dr. Ekkehard Schulze-Krüger
Fliednerstr. 21
48149 Münster
e.schulze-krueger@uni-muenster.de