Stellenausschreibung

Die WWU Münster ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und mit rund 44.000 Studierenden sowie rund 6.850 Beschäftigten und ca. 200 Gebäuden eine der größten Universitäten Deutschlands. Sie ist zusammen mit dem Universitätsklinikum der größte Arbeitgeber des Münsterlandes.

Die Verwaltung der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Leiterin / Leiter des
Sachgebiets Gebäudeautomation

in der Abteilung 4.3, Technische Gebäudeausrüstung. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt zz. 39 Stunden 50 Minuten. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 12 TV-L.  Die Fortführung eines bereits bestehenden Beamtenverhältnisses kann ggf. ermöglicht werden.

Die künftige Stelleninhaberin / der künftige Stelleninhaber leitet ein Sachgebiet mit fünf Mitarbeitern. Die WWU verfügt über ein SCADA-System der Firma INGA als Gebäudeleittechnik und hat eine Vielzahl von Gebäudeautomationen direkt auf diese Anlage aufgeschaltet. Insgesamt handelt es sich um ca. 50.000 Datenpunkte.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Mitarbeiterführung
  • Planung, Wartung, Instandhaltung sowie Erweiterung, Sanierung und Modernisierung von MSR-Anlagen und der Gebäudeleittechnik
  • Betreuung, Überwachung und Abnahme der MSR- Installationen
  • Prüfen von Ausführungsplanungen
  • Störungsanalyse und Störungsbeseitigung
  • Energiewirtschaftliche und technische Optimierung der HLK-Anlagen
  • Aufbau und Integration der Energie-Zähler
  • Verwaltung MSR-Lager

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium Elektro- oder Versorgungstechnik
  • Umfangreiches, aktuelles Wissen in der Gebäudeautomation
  • Kenntnisse in der grafischen Anlagenprogrammierung wünschenswert
  • Kenntnisse in der Gebäudeleittechnik und Netzwerktechnik sowie Gewerke übergreifendes Wissen zu Steuer- und Regelungsaufgaben
  • Umfangreiche Berufserfahrung auf den Gebieten der Technischen Gebäudeausrüstung, speziell der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Kenntnisse in der SAIA DDC-Anlagenprogrammierung wünschenswert
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, Organisationsfähigkeit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Dienstleistungsorientierung
  • Lern- und Einsatzbereitschaft

Ihr Gewinn:

  • Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben
  • Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem agilen Team
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld
  • Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg
  • Attraktive betriebliche Zusatzleistungen

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Die Universität bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.03.2018 an die

Westfälische Wilhelms-Universität
Rektorat - Der Kanzler - Dezernat 3.5
Herrn Sven Overmann
Kennziffer: 18430011
Schlossplatz 2 - 48149 Münster

E-Mail: sven.overmann@uni-muenster.de