Stellenausschreibung

Im Fachbereich 10 Mathematik und Informatik, Institut für Informatik, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist ab dem 01.07.2018 befristet bis zum 30.06.2021 eine Stelle mit der Hälfte (50 %) der regelmäßigen Arbeitszeit

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
Entgeltgruppe 13 TV-L

zu besetzen.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt für diese Stelle zurzeit 19 Stunden 55 Minuten wöchentlich.

Der Aufgabenbereich umfasst Forschung mit der Vorbereitung wissenschaftlicher Veröffentlichungen und Vorträge, sowie die Betreuung von Lehrveranstaltungen.

Die Lehrverpflichtung beträgt bei der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit 2 SWS.

Voraussetzungen für die Einstellung ist ein überdurchschnittlich und zügig abgeschlossenes, informatikbezogenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule. Von der Kandidatin/vom Kandidaten wird Interesse an intensiver Forschung und einer Promotion erwartet, die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Eine weitere Voraussetzung sind vertiefte Kenntnisse auf folgenden Gebieten:

  • Parallelprogrammierung für Multi-Core CPUs und GPUs
  • Verteilte Systeme und Algorithmen, Cloud Computing

Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift sind unabdingbar.

Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 21.02.2018 in elektronischer Form an:

Institut für Informatik
zu Hd. Prof. Dr. habil. Sergei Gorlatch
E-Mail: mariani@uni-muenster.de