Stellenausschreibung

Die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und mit rund 44.000 Studierenden sowie rund 6.850 Beschäftigten eine der größten Universitäten Deutschlands. Sie ist zusammen mit dem Universitätsklinikum der größte Arbeitgeber des Münsterlandes.

In der Stabsstelle IT und Prozessentwicklung (IVV 9) der Verwaltung der WWU Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Fachinformatiker/in Systemintegration

befristet bis zum 30.09.2020 zu besetzen. Die Stabsstelle IT und Prozessentwicklung bereitet die Einführung und den Ausbau des neuen Campus-Management-Systems für alle Funktionalitäten im studentischen Lebenszyklus vor. Die Befristung der Stelle richtet sich nach dem aktuell geplanten Projektende.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt z. Zt. 39 Stunden 50 Minuten. Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9 TV-L (ohne Stufen 5 und 6).

Aufgaben:

  • Planung, Konfiguration und Betrieb von Anwendungssystemen
  • Unterstützung und Schulung der Nutzerinnen und Nutzer
  • Störungsbehebung und Fehlersuche

Anforderungsprofil:
Wir suchen für den Aufbau und Betrieb von Applikationsservern eine Person mit hoher Kommunikations- und Teamfähigkeit. Ferner sollten Sie folgende Qualifikationen und Kompetenzen mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Serveradministration
  • Kenntnisse über Shell-Skripte zur Automatisierung bzw. Reporting

Ihr Gewinn:

  • Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben
  • Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld
  • Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg an der WWU
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Strukturierte Aus- und Weiterbildung

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtig, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.03.2018 an die

Westfälische Wilhelms-Universität
Rektorat - Der Kanzler - Dezernat 3.5
z.H. Frau Melanie Prost (persönlich)
Kennziffer: 18820011
Schlossplatz 2 - 48149 Münster

Sie können Ihre Bewerbung auch gerne als pdf-Datei an bewerbung.verwaltung@uni-muenster.de senden. Bitte beachten Sie, dass wir andere Dateiformate nicht berücksichtigen können.