Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster

Psychologie (Reihe VIII)

© ULB

Rickert, Pascal: Zwischen Fördern und Fordern: Professionalisierung von Beratungsdienstleistungen im Kontext des SGB II

Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster, Reihe VIII – Band 6
2020, Paperback, XI, 147 Seiten, ISBN: 978-3-8405-0233-0, Preis: 18,80 €

Die vorliegende Dissertation ist ein Beitrag zur Professionalisierung der Beratungsdienstleistungen im SGB II. Einem komplexen Verständnis von Professionalität folgend, wurden in Kooperation mit dem Jobcenter der Stadt Münster praxisorientierte Fragestellungen entwickelt und in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Jobcenter in NRW umfangreiche Datenerhebungen durchgeführt. Die Ergebnisse erlauben eine fundierte Bewertung der Auswirkungen des Doppelten Mandates und bieten eine umfassende Analyse beraterischen Denkens und Handelns hinsichtlich unterschiedlicher Schwerpunktsetzungen in der Nutzung von Ermessensspielräumen. Das dafür neu entwickelte Emploment Counseling Inventory ermöglicht sowohl umfangreiche Anwendungen in Supervision und Weiterbildung sowie in der Forschung zu Best-Practice Ansätzen in der Beratung. Die Analyse von Problemen der aktuellen Praxis offenbart darüber hinaus ein tieferes Problemverständnis in der Umsetzung des gesetzlichen Beratungsauftrages.

Volltext in miami
Die Druckausgabe kann über den Onlineshop des Verlags, per E-Mail oder im Buchhandel bestellt werden.

© ULB

Sidoroff-Dorso, Anton V.; Day, Sean A.; Jewanski, Jörg (Eds.): Synaesthesia: Opinions and Perspectives
30 Interviews with Leading Scientists, Artists and Synaesthetes

Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster, Reihe VIII – Band 5
2020, Paperback, 442 Seiten, ISBN: 978-3-8405-0228-6, Preis: 32,60 €

Synaesthesia is a remarkable phenomenon: It unites scientists and artists, as well as different disciplines such as neuroscience, psychology, music, art, philosophy and linguistics. This book is a collection of interviews with scientists and artists who explore synaesthesia. We asked similar questions to each of them: e.g., How can synaesthesia be defined? Is it inborn? Are synaesthetes special? How does it influence visual artists? Thirty people talked with us, including many of the world’s leading synaesthesia researchers, such as Richard E. Cytowic, Lawrence E. Marks, Jamie Ward and Edward M. Hubbard, and famous synaesthete artists such as Anne Patterson, Carol Steen, Timothy B. Layden and Raewyn Turner. Our interview partners from North and South America, Europe, Australia and New Zealand helped create this unique collection and provided many insightful ideas, colourful illustrations and unforgettable descriptions of their experiences.

Volltext in miami
Die Druckausgabe kann über den Onlineshop des Verlags, per E-Mail oder im Buchhandel bestellt werden.

© ULB

Knoll, Meinhard: The World Model of the Historical Buddha

Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster, Reihe VIII – Band 4
2019, Paperback, III, 55 Seiten, ISBN: 978-3-8405-0213-2, Preis: 16,30 €

This work presents the world model of the historical Buddha that represents the five aggregates of grasping, which form the core of the First Noble Truth in Buddhism. The model operates based on a dukkha potential field, with pairs of internal and external sense bases. The magnitudes of attractive and repulsive influences of pleasant and unpleasant sense objects, respectively, are defined by their dukkha potentials. Volition is derived from the model as the gradient of the dukkha potential providing the driving forces of attraction and repulsion. Inclinations and disinclinations in the dukkha potential field are a result of a programming process by repetitive thinking and pondering. Experiments with the model confirm its functionality. Internal and external sense bases merge in the metta state of loving-kindness, and the transition into a meditative jhana state puts the model elements out of service. This model is a novel translation from the Pali Canon that provides scientific clarity of the suttas and addresses natural science-oriented readers.

Volltext in miami
Die Druckausgabe kann über den Onlineshop des Verlags, per E-Mail oder im Buchhandel bestellt werden.

© ULB

Krause, Sascha: Psychometric Properties of Indirect Assessment Procedures
Reliability and Validity of Implicit Self-Esteem Measures

Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster, Reihe VIII – Band 3
2011, Paperback, 90 Seiten, ISBN: 978-3-8405-0036-7, Preis: 10,50 €

Reaktionszeitbasierte Verfahren zur indirekten Erfassung des Selbstwerts erfüllen häufig nicht die psychometrischen Anforderungen, die an psychologische Tests gestellt werden. Insbesondere die Kennwerte der Reliabilität sind niedriger im Vergleich zu etablierten Selbstwertfragebogen. In der ersten Studie wird gezeigt, wie die interne Konsistenz und die Stabilität verschiedener indirekter Verfahren durch Optimierungen des Stimulusmaterials, der Darbietungsmethode und der statistischen Auswertung erhöht werden können. In der zweiten Studie wird gezeigt, dass eine entsprechend optimierte Version des affektiven Primings — das sogenannte Response-Window Priming — verschiedene selbstwertrelevante Kriterien unabhängig vom Selbstbericht vorhersagen kann. Die Ergebnisse beider Studien belegen die Nützlichkeit des Response-Window Primings für die zukünftige Selbstwertforschung.

Volltext in miami
Die Druckausgabe kann über den Onlineshop des Verlags, per E-Mail oder im Buchhandel bestellt werden.

© ULB

Möller, Jan Henning: Kundenorientierung im Hotelfach
Die Entwicklung und Validierung eines Situational Judgments Tests

Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster, Reihe VIII – Band 2
2010, Paperback, 356 Seiten, ISBN: 978-3-8405-0026-8, Preis: 25,50 €

Situational Judgment Tests (SJTs) gelten aufgrund ihrer überzeugenden psychometrischen Gütekriterien und ihres starken Anforderungsbezugs als nützliche Bereicherung klassischer Verfahren der Berufseignungsdiagnostik. Sie versetzen Bewerber in realistische Arbeitsplatzsituationen im Video- oder Paper-Pencil Format und konfrontieren diese mit einer Vielzahl unterschiedlich effektiver Verhaltensalternativen.
In dem vorliegenden Buch wird die Entwicklung eines videobasierten SJT zur Messung von Kundenorientierung im Hotelfach beschrieben. Die Testentwicklung wurde in enger Zusammenarbeit mit einer international agierenden Hotelkette realisiert. An die Darstellung der Testentwicklung schließt sich die Beschreibung verschiedener Studien zur Untersuchung der Konstruktvalidität an. So werden u. a. Zusammenhänge mit Maßen wie der kognitiven Leistungsfähigkeit, der sozialen Kompetenz und der berufsbezogenen Persönlichkeit aufgeklärt sowie diskutiert. Neben den genannten Punkten enthält das Buch einen umfassenden Überblick über die aktuelle Forschungslage zu SJTs und eine kritische Auseinandersetzung mit eben jener.

Volltext in miami
Die Druckausgabe kann über den Onlineshop des Verlags, per E-Mail oder im Buchhandel bestellt werden.

© ULB

Neuhaus, Astrid: Das „Arbeitnehmerkündigungsverhalten“ als Teilaspekt einer allgemeinen Theorie von Fluktuation

Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster, Reihe VIII – Band 1
2010, Paperback, 257 Seiten, ISBN: 978-3-8405-0007-7, Preis: 18,80 €

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Phänomen „Arbeitnehmerkündigungsverhalten“ als Teilaspekt einer allgemeinen Theorie von Fluktuation. Anhand des „Arbeitnehmerkündigungsverhaltens“ wird ein einstellungstheoretischer Erklärungsansatz von Fluktuation konzipiert, der in der Personalpraxis anwendbar ist. Diese Arbeit gibt den Personalpraktikern sowohl Hilfestellungen bei der Identifizierung und Berechnung als auch Erklärungen zu den Prädiktoren und dem Ursache-Wirkungszusammenhang von „Arbeitnehmerkündigungsverhalten“. Um das Phänomen „Arbeitnehmerkündigungsverhalten“ ganzheitlich zu betrachten, wird neben dem Blickwinkel der Arbeitnehmer auch die Sichtweise der Arbeitgeber auf Fluktuation berücksichtigt und analysiert. Übergreifend möchte diese Arbeit die theoretische Fundierung des Phänomens „Fluktuation“ erweitern, zur systematischen Entwicklung und Überprüfung von relevanten Messinstrumenten für das Phänomen „Fluktuation“ sowie zum Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Personalpraxis beitragen.

Volltext in miami
Die Druckausgabe kann über den Onlineshop des Verlags, per E-Mail oder im Buchhandel bestellt werden.