Voraussetzungen für die PsychotherapieAusbildung

Das Fach Psychologie wird allen Studierenden, die in Münster die konsekutiven B.Sc./M.Sc. Studiengänge Psychologie absolvieren, hinreichende Angebote unterbreiten, damit sie die zum jetzigen Zeitpunkt bekannten Zugangsvoraussetzungen für die Psychotherapeutenausbildung (PP/KJP) in NRW erfüllen können. Das gilt auch für Studierende, die im M.Sc. nicht den Schwerpunkt "Klinische Psychologie und experimentelle Psychopathologie", sondern einen anderen Schwerpunkt gewählt haben.

In NRW ist das Landesprüfungsamt für Medizin, Psychotherapie und Pharmazie rechtlich verantwortlich für die Zulassung. Auf den Seiten des Landesprüfungsamtes finden Sie umfangreiche Informationen zu den Rechtsgrundlagen, den Zugangsvoraussetzungen sowie notwendig Formulare und Hinweise zu den Bewerbungsfristen. Falls Sie eine Psychotherapetenausbildung in einem anderen Bundesland planen, dann wenden Sie sich bitte an das dortige Landesprüfungsamt für weitere Informationen.