Im Folgenden finden Sie die ERASMUS-Partnerschaften des Instituts für Psychologie:

Hinweis: Beachten Sie den Semesterbeginn im Ausland. In der Regel startet das Sommersemester an den ausländischen Universitäten wesentlich früher als in Deutschland (meist im Februar, aber manchmal bereits im Januar). Prüfungstermine können ggf. in Absprache mit dem Prüfungsamt vorverlegt werden.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich fachfremd um einen Erasmusplatz in einem anderen Fachbereich zu bewerben. Die fachbereichsinternen Bewerbungen werden bevorzugt behandelt, allerdings kann es sein, dass Austauschplätze frei bleiben und dadurch Studierende aus anderen Studiengängen diese Plätze übernehmen können. Eine Liste aller Hochschulpartnerschaften der WWU finden Sie auf der Website der WWU. Wenn es sich nicht um eine Partnerhochschule des Fachbereiches Psychologie handelt, müssen Sie allerdings eigenständig nach passenden Kursen der psychologischen Fakultät suchen.

Wichtig: Aktuell werden die neuen Vertragsverlängerungen der Partnerschaften abgeschlossen. Aus diesem Grund können wir nicht garantieren, dass alle ausgeschriebenen Plätze auf dieser Seite letztendlich auch zur Verfügung stehen werden. Wir gehen allerdings davon aus, dass das aktuelle Platzangebot auch für die nächste Programmgeneration so bestehen bleibt. Falls Änderungen auftreten, werden wir diese umgehend auf dieser Seite bekannt geben.

Update 01.02.22

In folgenden Städten bleiben die Partnerschaften bestehen:
Clermont-Ferrand, Lille, Thessaloniki, Florenz, Padua, Enschede, Nijmegen, Danzig, Krakau, Warschau, Fribourg, Barcelona, Madrid, Salamanca, Istanbul, 
Vilnius, Luxemburg, Paris

Für folgende Städte liegt noch keine Rückmeldung vor: 
Gent, Turin, Granada

Folgende Partnerschaften wurden nicht verlängert: 
Oslo, Covilhã