CURRICULUM VITAE

Akademische Ausbildung

  • 10.2002 – 12.2007 Studium der Erziehungswissenschaft, Universitäten Paderborn und Münster

Beruflicher Werdegang

  • seit 03.​2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Münster
  • seit 07.​2014 Selbständig
  • 02.​2016 - 02.​2017 Leitung Praktikumsbüro (Elternzeitvertretung)
  • 08.​2014 - 02.​2015 Lerntrainer, Hochschule Osnabrück
  • 11.​2013 - 06.​2014 Personalreferent, Akademie für innovative Bildung und Management gGmbH
  • 02.​2013 - 10.​2013 Referent für Schul- und Unterrichtsentwicklung, Akademie für Innovative Bildung und Management gGmbH
  • 01.​2008 - 01.​2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Empirische Lehr-Lern-Forschung und Didaktik, Universität Trier
  • 04.​2012 - 12.​2012 Recruiter, virtual7 GmbH, Karlsruhe

Preise

  • 04.​2019 Posterpreis bei der Tagung "Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung" (2. Platz) - Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL)

FORSCHUNGS- UND ARBEITSSCHWERPUNKTE

PUBLIKATIONEN UND KONGRESSBEITRÄGE

Bücher (Monographien)

Holle Jörg. (2008). Soziale Kompetenzen von Studierenden - Eine explorative Untersuchung am Beispiel verschiedener Studierendengruppen. Berlin: Rhombos.

Aufsätze
Aufsätze (Konferenz)

Holle Jörg. (2016). Anonymous Application Processes. In EAPRIL Conference Proceedings , p. 357-366.

Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)

Brohm M, Holle J, Schmidthermes S. (2010). Soziale Kompetenz von Lehrpersonen: Überlegungen zur Konstruktion eines Messinstruments. In Westermann P, Berntzen D (Hrsg.), Kooperation in Schule und Unterricht. Implementationsansätze und -perspektiven (S. 193-202). Münster: ZfL-Verlag.

Kurzbeiträge (Poster)

Gollub P, Holle J, Roer L. (2020). Rolle und Funktion der Zentren für Lehrerbildung/Schools of Education in Nordrhein-Westfalen. Ergebnisse einer landesweiten Dokumentenanalyse. In 27. DGfE-Kongress 2020: Bewegungen, Köln. doi: 10.13140/RG.2.2.13349.65762.

Holle J, Gollub P, Roer L. (2019). Rolle und Funktion der Zentren für Lehrerbildung/Schools of Education in Nordrhein-Westfalen. Ergebnisse einer landesweiten Dokumentenanalyse. In DGfE-Workshop "Erziehungswissenschaft in der wissenschaftlichen Lehrkräftebildung an Universitäten – Organisation, Professionalisierung, Leitdisziplin", Berlin. doi: 10.13140/RG.2.2.18452.24965.

2019

Holle (2019): „Online Self-Assessments in Teacher Education –Strategic Considerations of German Universities and Students’ Perception (Poster)“. JURE 2019: Junior Researchers Thinking Tomorrow's Education, Rheinisch-Westfälische Technische Universität Aachen, 11.08.2019.
Holle, Jörg (2019): „Online Self-Assessments als Reflexionsanlass vor Studienbeginn. Strategien von Hochschulen und wahrgenommene Wirkungen bei Studierenden (Poster)“. 3. Internationaler Kongress "Lernen in der Praxis" der Internationalen Gesellschaft für Schulpraktische Studien und Professionalisierung (IGSP), Graz, 25.04.2019.
Holle, Jörg (2019): „Online Self-Assessments als Reflexionsanlass vor Studienbeginn. Strategien von Hochschulen und wahrgenommene Wirkungen bei Studierenden (Poster, 2. Posterpreis)“. Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung - theoretische und empirische Zugänge, Justus-Liebig-Universität Gießen, 08.04.2019.

2018

Holle, Jörg (2018): „Aptitude testing in teacher education – evaluation of strategies of universities (Poster)“. EAPRIL conference 2018 - Education & Learning sans frontières, Portoroz, Slovenia, 13.11.2018.

Holle, Jörg (2018): „Eignungsabklärung im Lehramt - Strategien von Hochschulen und deren Wahrnehmung aus Studierendensicht (Poster)“. 6. Münsterscher Bildungskongress, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 19.09.2018.

Holle, Jörg (2018): „Eignungsabklärung im Lehramt - Strategien von Hochschulen und deren Wahrnehmung aus Studierendensicht (Poster)“. 4. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung. Bedingungen und Effekte von Lehrerbildung, Lehrkraftkompetenzen und Lehrkrafthandeln, Technische Universität Dortmund, 04.07.2018.

2015

Holle Jörg (2015): ‘Anonymous Job Application Procedures (AAP)’. EAPRIL Conference 2015, Luxemburg, 26.11.2015.

2010

Holle, Jörg (2010): „Konstruktion und Validierung eines Fragebogens zur Messung sozialer Kompetenzen“. Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Jena, 14.09.2010.

Holle Jörg (2010): ‘Presentation of SIG 10 - Social Interaction in Learning and Instruction (Poster Presentation)’. JURE 2010: Connecting Diverse Perspectives on Learning and Instruction - A Conference of Synergy, Frankfurt/Main, 21.07.2010.

Michaela Brohm; Sabine Schmidthermes; Jörg Holle (2010): ‘Heterogenity and didactical impulses concerning achievement motivation and socially related self-regulation of grammar school and secondary modern school students’. International Centre for Innovation in Education (ICIE), Excellence in Education. Presentation, Athen, Griechenland, 17.06.2010.

2009

Holle Jörg; Brohm Michaela (2009): ‘Value-based education in schools’. 4th European Practice based and practitioner research conference on learning and instruction, Trier, Deutschland, 18.11.2009.

Holle Jörg; Schmidthermes Sabine (2009): ‘A questionnaire for the assessment of social competences (Poster Presentation)’. JURE Pre-Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI): 13th Biennial Conference 2009: Fostering Communities of Learners, Amsterdam, Niederlande, 24.08.2009.

2008

Holle Jörg; Schmidthermes Sabine (2008): ‘A questionnaire for the assessment of social competences (Poster Presentation)’. Knowledge creation and optimal teaching and learning environments: What works? , Bergen, Norwegen, 27.11.2008.

Michaela Brohm; Jörg Holle; Sabine Schmidthermes (2008): ‘Social Competence: Theoretical Foundation, Evaluative Strategies, and Ranking of Socially-related Dimensions’. International Conference: Learning – Teaching – Leading – School Development., Zentrum für Lehrerbildung Universität Münster, 18.07.2008.

WEITERES