M. Ed. Christina Gippert
© IPBE
M. Ed. Christina Gippert
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
AE Holodynski - Entwicklungspsychologische Voraussetzungen für Erziehung und Unterricht
Raum 319 a
Tel: +49 (0) 251 83-3 43 76
Fax: +49 (0) 251 83-3 43 14
christina.gippert@uni-muenster.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung
  • Curriculum Vitae

    Aus- und Weiterbildung

    • Seit 2017: Promotion in Psychologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    • 2017: Master of Education für das Lehramt an Grundschulen (Drittfach: Englisch), Westfälische Wilhelms-Universität Münster
      • Masterarbeit: „Differentielle Unterschiede zwischen Bachelor- und Masterstudierenden des Grundschullehramtes hinsichtlich des Einflusses kognitiver Fähigkeiten auf situationsgebundene professionelle Kompetenzen“
    • 2015-2017: Studium des Zertifikates „Deutsch als Fremdsprache“, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    • 2014: Bachelor of Arts für das Lehramt an Grundschulen (Drittfach: Englisch), Westfälische Wilhelms-Universität Münster
      • Bachelorarbeit: „Professionelle Wahrnehmung von Klassenführungskompetenzen – Expertiseunterschiede zwischen Studierenden und Referendar_innen“
    • 2011: Abitur

    Werdegang

    • Seit 05/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung (AE Entwicklungspsychologische Voraussetzungen für Erziehung und Unterricht, Prof. Dr. M. Holodynski) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im BMBF-Teilprojekt „Videobasierte Lehrmodule als Mittel der Theorie-Praxis-Integration“ (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)
    • 03/2017: Auslandspraktikum im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ an der Université Omar Bongo in Libreville, Gabun
    • 12/2016-04/2017: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Psychologie in Bildung und Erziehung (AE Entwicklungspsychologische Voraussetzungen für Erziehung und Unterricht, Prof. Dr. M. Holodynski) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    • 03/2014-07/2014: Auslandspraktikum als Assistant Teacher für die englische Sprache in Tropang Trea, Kambodscha
    • 10/2012-11/2016: Studentische Hilfskraft im Service- und Erasmus-Büro des Instituts für Erziehungswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

    Mitgliedschaften

    • Seit 2013: Zentrum für Lehrerbildung (ZfL), Westfälische Wilhelms-University Münster

  • Forschung

    Forschungsinteressen

    • Klassenführung
    • Professionelle Kompetenzen von Lehrkräften
    • Professionelle Unterrichtswahrnehmung

  • Lehre

    • SoSe 2020: Praxisbezogene Studien „Professionelle Wahrnehmung von Klassenführung und Unterricht“ für den Master of Education nach LABG 2009 (Bildungswissenschaften, Psychologie)
    • WiSe 2019/2020: Praxisbezogene Studien „Klassenmanagement und Schülermitarbeit“ für den Master of Education nach LABG 2009 (Bildungswissenschaften, Psychologie)
    • SoSe 2019: Praxisbezogene Studien „Klassenmanagement und Schülermitarbeit“ für den Master of Education nach LABG 2009 (Bildungswissenschaften, Psychologie)
    • WiSe 2018/2019: Seminare "(Anfangs-)Unterricht in heterogenen Klassen erfolgreich gestalten" für den Master of Education für das Lehramt an Grundschulen nach LABG 2009 (Bildungswissenschaften, Psychologie)
    • SoSe 2018: Seminare "(Anfangs-)Unterricht in heterogenen Klassen erfolgreich gestalten" für den Master of Education für das Lehramt an Grundschulen nach LABG 2009 (Bildungswissenschaften, Psychologie)
    • WiSe 2017/2018: Seminare "(Anfangs-)Unterricht in heterogenen Klassen erfolgreich gestalten" für den Master of Education für das Lehramt an Grundschulen nach LABG 2009 (Bildungswissenschaften, Psychologie)
    • SoSe 2017: Seminar „The Making of Best Practice – Klassenmanagement trifft Mathematikdidaktik” für den Master of Education für das Lehramt an Grundschulen nach LABG 2009 (Bildungswissenschaften, Psychologie)

  • Publikationen

    Veröffentlichungen

    • Gippert, C., Hörter, P., Holodynski, M. & Stein, M. (im Druck). Klassenführung und Lehr-Lern-Kultur im Anfangsunterricht Mathematik. In C. Fischer, C. Fischer-Ontrup, F. Käpnick, N. Neuber, C. Solzbacher & P. Zwitserlood (Hrsg.), Begabungsförderung. Leistungsentwicklung. Bildungsgerechtigkeit: Für alle! Münster: Waxmann.
    • Hörter, P., Gippert, C., Holodynski, M. & Stein, M. (2020). Klassenführung und Fachdidaktik im (Anfangs-)Unterricht Mathematik erfolgreich integrieren – Konzeption einer videobasierten Lehrveranstaltung zur Förderung der professionellen Unterrichtswahrnehmung. Herausforderung Lehrer_innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ), 3(1), 256-282. https://doi.org/10.4119/hlz-2551
    • Hörter, P. & Gippert, C. (2019). Entdeckendes Lernen entdecken lernen – Förderung professioneller Wahrnehmung konstruktivistischer oder instruktionaler Lehr-Lern-Konzepte. In A. Frank, S. Krauss & K. Binder (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2019 (S. 369-372). Münster: WTM-Verlag. https://eldorado.tu-dortmund.de/bitstream/2003/38953/1/BzMU19_HOERTER.pdf

    Tagungsbeiträge

    • Gippert, C. (2019). Nutzung des Opencast-Annotation-Tools in der Lehre. Vortrag bei der Opencast-Tagung D/A/CH 2019, 13.09.2019, Münster.
    • Gippert, C., Holodynski, M., Hörter, P. (2019). Evaluation eines videobasierten Trainingsseminars mit interdisziplinärem Fokus auf Klassenführung: Zusammenhänge zwischen der professionellen Unterrichtswahrnehmung und dem pädagogisch-psychologischen Wissen. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Professionelle Unterrichtswahrnehmung von Klassenführung“ bei der Gemeinsamen Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (PAEPSY), 09.-12.09.2019, Leipzig.
    • Gippert, C., Hörter, P., van Rooije, J., Holodynski, M. (2019). Unterrichtsentwicklung durch Selbstvideographie. Workshop im Rahmen des QLB-Symposiums „Kompetenter Umgang mit Heterogenität: Verzahnung von Theorie und Praxis“, 06.05.2019, Münster.
    • Gippert, C., Hörter, P., Jürgens, M., Holodynski, M., Neuber, N. (2019). Videobasierte Lehrmodule zur Förderung der professionellen Unterrichtswahrnehmung – Ein Dialoggespräch zwischen der Sportwissenschaft, der Psychologie und der Mathematik. Workshop im Rahmen der 4. Hildesheimer CeLeB-Tagung „Videografie in der Lehrer_innenbildung“ (CeLeB), 29.-30.03.2019, Hildesheim.
    • Gippert, C., Holodynski, M., Hörter, P. (2019). Evaluation eines videobasierten Trainingsseminars zur Förderung der professionellen Unterrichtswahrnehmung mit interdisziplinärem Fokus auf Klassenführung. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Professionelle Unterrichtswahrnehmung von Klassenführung: Ergebnisse videobasierter Interventionsstudien im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ bei der 7. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 25. – 27.02.2019, Köln.
    • Gippert, C., Holodynski, M., Hörter, P., Stein, M. (2018). Evaluation eines interdisziplinären Video-Seminars zur Förderung der professionellen Wahrnehmung. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Neue videobasierte Ansätze zur Förderung professioneller Wahrnehmung in der Lehrer*innenausbildung“ bei der Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), 24.-26.09.2018, Lüneburg.
    • Gippert, C., Hörter, P. (2018). Klassenführung und Lehr-Lern-Kulturen im heterogenen Anfangsunterricht Mathematik – Vorstellung und Evaluation eines videobasierten Lehrmoduls. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Qualitätsoffensive Lehrerbildung – Impulse zur Qualifizierung angehender Lehrpersonen im Kontext von Inklusion und Heterogenität II“ beim 6. Münsterschen Bildungskongress, 19.-22.09.2018, Münster.
    • Gippert, C., Holodynski, M., Hörter, P., Stein, M. (2018). Klassenführung und Lehr-Lern-Kulturen. Workshop im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des WWU-Videoportals ProVision für die Lehrerbildung, 27.06.2018, Münster.
    • Gippert, C., Nientied, I. (2018). Forschendes Lernen: Entwicklung einer Untersuchungsfrage. Workshop im Rahmen der Lehrwerkstatt Praxisphasen des Zentrums für Lehrerbildung der WWU, 25.06.2018, Münster.
    • Gippert, C., Gold, B., Holodynski, M. (2018). Einflüsse kognitiver Fähigkeiten auf die professionelle Wahrnehmung – Unterschiede zwischen Bachelor- und Masterstudierenden des Grundschullehramtes. Einzelbeitrag im Rahmen der Session G03 bei der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 15.-17.02.2018, Basel, Schweiz.
    • Gippert, C., Gold, B. & Holodynski, M. (2017). Video-based Assessment of the Professional Vision of Classroom Management – Test Validation and the Role of General Cognitive Abilities when Analyzing Classroom Videos. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Innovative Approaches to Teachers’ Professional Competencies in the Area of General Pedagogy” beim internationalen Kongress “New International Perspectives on Future Teachers’ Professional Competencies”, 21.-23.09.2017, Hamburg.
    • Gippert, C., Gold, B. & Holodynski, M. (2017). Differentielle Unterschiede zwischen Bachelor- und Masterstudierenden des Grundschullehramtes hinsichtlich des Einflusses kognitiver Fähigkeiten auf die professionelle Wahrnehmung. Forschungsreferat im Rahmen der Session „Einstellungen und Selbsteinschätzungen von Lehrenden“ bei der Gemeinsamen Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (PAEPSY), 11.-14.09.2017, Münster.
    • Gippert, C. (2017). Digitale Medien im Deutschunterricht. Workshop bei der internationalen Tagung „L’allemand en théorie et pratique“, 28.-30.03.2017, Université Omar Bongo, Libreville, Gabun.