Dr. Torben Schubert
© Schubert
Dr. Torben Schubert
Assoziierter Mitarbeiter

Sprechstunde: nach Vereinbarung
  • Forschungsschwerpunkte

    • Soziale und temporale Vergleiche
    • Transdiagnostische Prozesse
    • Psychomedizinische Ätiologie

  • Werdegang

    seit 2017
    Assoziiertes Mitglied, Klinische Psychologie und Psychotherapie,
    WWU Münster

    seit 2017
    Mitarbeiter der Christoph-Dornier-Stiftung, Münster

    2016 - 2019
    Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (VT),
    IPP Münster

    2016 - 2017
    Psychotherapeutische Tätigkeit,
    Psychiatrische Tagesklinik, St. Marien-Hospital, Hamm

    2015 - 2017
    Promotion, Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie,
    Universität Witten/Herdecke

    2013 - 2014
    Auslandsstudium, University of Limerick, Irland

    2010 - 2015
    Studium der Psychologie (Diplom),
    Philipps-Universität Marburg

  • Publikationen

    Schubert, T., Eloo, R., Scharfen, J., & Morina, N. (2020). How imagining personal future scenarios influences affect: Systematic review and meta-analysis. Clinical Psychology Review, 75, 101811. doi: 10.1016/j.cpr.2019.101811

    Beine, K. H., & Schubert, T. (2017). Das Dunkelfeld intentional lebensbeendender Handlungen durch Ärzte und Pflegekräfte. DMW-Deutsche Medizinische Wochenschrift, 142(13), e83-e88. doi: 10.1055/s-0043-109889 (Open access)

    Schubert, T., Süssenbach, P., Schäfer, S. J., & Euteneuer, F. (2016). The effect of subjective social status on depressive thinking: An experimental examination. Psychiatry Research, 241, 22-25. doi: 10.1016/j.psychres.2016.04.081