Forschungsinteressen

  • Rechenschwäche und Dyskalkulie
  • Mengenverarbeitung bei Grundschulkindern
  • Response to Intervention und Lernverlaufsdiagnostik in der Grundschule


Lehre

  • WS 2017/18: Vorlesung „Einführung in die Forschungsmethoden“, B.Sc. Psychologie
  • SS 2017:  Seminar „Computergestützte Datenanalyse"
  • WS 2016/17: Vorlesung „Einführung in die Forschungsmethoden“, B.Sc. Psychologie
  • WS 2015/16: Vorlesung „Einführung in die Forschungsmethoden“, B.Sc. Psychologie
  • WS 2014/15: Vorlesung „Einführung in die Forschungsmethoden“, B.Sc. Psychologie


Publikationen

  • Schwenk, C., Kuhn, J.-T., Gühne, D., Doebler, P. & Holling, H. (angenommen): Auf Goldmünzenjagd: Psychometrische Kennwerte verschiedener Scoringansätze bei computergestützter Lernver-laufsdiagnostik im Bereich Mathematik.
  • Schwenk, C., Sasanguie, D., Kuhn, J.-T., Kempe, S., Doebler, P., & Holling, H.(2017).(Non-)symbolic magnitude processing in children with mathematical difficulties: a meta-analysis. Research in Developmental Disabilities, 165, 152-167. http://doi.org/10.1016/j.ridd.2017.03.003
  • Kuhn, J.-T., Ise, E., Raddatz, J., Schwenk, C., & Dobel, C. (2016). Basic numerical processing, calculation, and working memory in children with dyscalculia and/or ADHD symptoms. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 44, 365-375. http://dx.doi.org/10.1024/1422-4917/a000450


Konferenzen

  • Schwenk, C., Dackermann, T., Moeller, K. & Kuhn, J.-T. (2016). Differential influences of domain-general and domain–specific abilities on
    number line estimation in children with and without mathematical learning difficulties.
    Posterbeitrag auf dem Workshop Domain-General and Domain-Specific Foundations of Numerical and Arithmetic Processing (28.-30.September), Tübingen.
  • Schwenk, C., Kempe, S., Kuhn, J.-T., Doebler, P., Sasanguie, D. & Holling, H. (2016). Symbolische und nicht-symbolische Mengenverabeitung bei Kindern mit Dyskalkulie: eine Meta-Analyse. Präsentation auf dem 50. DGPS-Kongress (19.-22. September), Leipzig.
  • Schwenk, C., Kuhn, J.-T., Dehmelt, V., Raddatz, J., Holling, H. & Dobel, C. (2015). Basale Mengenverarbeitung bei Kindern mit Dyskalkulie – neuronale Korrelate und deren Prädiktivität für die Effektivität eines basisnumerischen Trainings. Präsentation auf der 3. Konferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF, 11.–13. März), Bochum.

Bildergebnis für openscience  Mitglied in der OpenScience-Initiative